Start Sport WWE veröffentlicht 12 weitere Talente, da Vince McMahon große Veränderungen an der...

WWE veröffentlicht 12 weitere Talente, da Vince McMahon große Veränderungen an der Marke NXT vornehmen will

Während SmackDown am Freitagabend wurde die Nachricht bekannt, dass WWE eine weitere Runde von Kürzungen im Unternehmen vorgenommen hatte.

Diesmal war es NXT, die die Hauptlast der Dinge mit Bobby Fish, Bronson Reed, Jake Atlas, Ari Sterling, Kona Reeves, Leon Ruff, Stephon Smith, Tyler Rust, Zechariah Smith, Asher Hale, Giant Zanjeer und Mercedes Martinez übernahm.

Vince McMahon hat beschlossen, NXT umzustellen

Das sind jetzt 110 Talente, die WWE seit 2020 freigesetzt hat. Natürlich hat die Pandemie die Dinge für viele Unternehmen verändert, aber WWE hat erst 2020 und dann auch 2021 Rekordgewinne vermeldet.

Diese besondere Welle von Veröffentlichungen ist laut Dave Meltzer von einer Änderung zu NXT inspiriert.

Laut seinem Bericht hatten Triple H und Shawn Michaels bei den Veröffentlichungen kein Mitspracherecht. Dies waren Bewegungen von Vince McMahon, John Laurinitus und Bruce Prichard.

Die Gründe für alle Veröffentlichungen der letzten zwei Jahre waren größtenteils Budgetkürzungen, aber Meltzer sagt, eine Quelle habe ihm gesagt, dass sie NXT ändern.

Triple Hs war der Kopf hinter NXT

WWE

Triple Hs war der Kopf hinter NXT

NXT wird nicht länger die dritte Marke von WWE sein und wird zu einem älteren Entwicklungsgebiet zurückkehren. Sie wollen größere, jüngere Stars, die sie zu Hauptdarstellern und Attraktionen machen können.

Meltzer las ein Firmenmemo aus einer Quelle, in dem es hieß: „Keine Zwerge mehr. Niemand fängt mit 30 an. Sie wollen Leute, die Kassenattraktionen und Hauptdarsteller sein können.“

Trotz des Berichts sagt Meltzer weiter, dass sie immer Ausnahmen von der Regel seien und sehr wollen, dass Adam Cole – der kein großer Mann ist – bleibt. Sein Vertrag läuft am 22. August aus und es wird angenommen, dass seine Gespräche mit Vince McMahon bei SmackDown am Freitag gut verlaufen sind.

Cole soll ein Hauptkaderlauf versprochen worden sein, aber die Turbulenzen um die Marke, die er zu ihrem Höhepunkt gebracht hat, müssen ihn beunruhigen.

Adam Cole ist ein Mann, den die Fans unbedingt auf der Hauptliste sehen möchten, aber sie bekommen vielleicht jetzt keine Chance

Adam Cole ist ein Mann, den die Fans unbedingt auf der Hauptliste sehen möchten, aber sie bekommen vielleicht jetzt keine Chance

Triple H hat in den letzten Jahren dazu beigetragen, viele Stars für die Hauptaufstellung zu liefern, auch wenn davon kaum einer von Performance Center geschaffen wurde. Die Neuverpflichtungen von NXT sind älter und etablierter geworden, als dies seit Jahren beabsichtigt war, und ein Teil davon war, eine dritte Marke im Netzwerk-TV zu werden.

Es scheint, als ob McMahon sich jetzt nicht darauf konzentrieren möchte. Nachdem all diese Talente gekürzt und Geld gespart wurden, konzentriert sich die WWE nun darauf, überlebensgroße Stars zu finden und auszubilden, nicht talentierte Wrestler.

Vorheriger ArtikelOlympische Spiele 2021: Die Bilanz von Tokio 2020: Spanien steht
Nächster ArtikelAls Fans mit Boykott drohen, geben die Entscheidungsträger von Pokemon Go eine erbärmliche Antwort