Wirtschaft : Die Kunst des Freelancings beherrschen

Seien wir ehrlich: Freiberufliche Tätigkeiten sind populärer denn je, und immer mehr Menschen entdecken ihre Vorteile von Minute zu Minute. Die Aussicht auf eine optimale Vereinbarkeit von Beruf und Familie, die heutzutage zu Wunschdenken geworden ist, zieht viele Menschen an (und sollte es auch sein!).

Bevor Sie jedoch erklären, dass freiberufliche Tätigkeit Ihre Rettung ist, sollten Sie ein oder zwei Dinge über zusätzliche Kosten, Steuern, Krankenversicherung und die Suche nach einem stetigen Zufluss von Arbeitsplätzen wissen.

Glücklicherweise können all diese Probleme gelöst werden, aber Sie benötigen einen guten Plan, ein großartiges Portfolio, viel Kundenfeedback und (vor allem) Geduld.

Freiberuflich tätig: Alleinige Einnahmequelle oder zusätzlicher Bonus?

Freiberufliche Tätigkeit kann entweder eine zusätzliche Einkommensquelle oder eine Vollzeitbeschäftigung sein. Verschiedene Freiberufler wählen unterschiedliche Optionen, und beide Optionen haben Vor- und Nachteile.

Der übliche Fehler, den neue Freiberufler machen, ist der Gedanke, dass die Einrichtung eines Online-Shops all ihre finanziellen Sorgen lösen wird, solange sie leben. Die Anzahl der Leute, die auf diese Idee gekommen sind, macht die Aussicht noch schwieriger. Mit mehr Online-Shops wird der Wettbewerb härter.

Schließlich werden Online-Shops nicht über Nacht populär. Wie sind Google und Facebook Ihrer Meinung nach in den Rang einer Internetregierung aufgestiegen? Indem Sie freiberufliche Geschäftsinhaber für Anzeigen belasten. Wenn Sie Lust haben, Ihr eigener Chef zu sein, sollten Sie wissen, dass dies bedeutet, dass Sie die Online-Präsenz Ihrer Marke kontinuierlich aufrechterhalten, Ihre Marketingbemühungen verstärken müssen, um die Konkurrenz zu schlagen, und regelmäßig mit Ihrem Publikum kommunizieren müssen. Die Website Ihres Shops muss auf der ersten Seite der Google-Suche angezeigt werden. Dies bedeutet, dass Sie SEO studieren und sehr hart arbeiten müssen, um auf dem ersten Platz zu bleiben.

Nichts davon ist unmöglich, aber kaum zu handhaben, wenn Sie alleine arbeiten möchten. Auf der anderen Seite kostet die Einstellung von Fachleuten Geld, und das Erlernen der Geschäftsbereiche kostet Zeit. Planen Sie also sorgfältig!

Natürlich träumt nicht jeder so groß. Viele Menschen möchten kein eigenes Unternehmen führen, egal wie lukrativ die Aussicht in Zukunft sein mag.

Freiberufler haben zahlreiche Möglichkeiten, Online-Auftritte zu finden und von ihrer Arbeit anständig zu leben. Hier gibt es zwei Arten von Menschen: Freiberufler, die ihren Lebensunterhalt ausschließlich von der Gig-Economy verdienen, und Freiberufler, die ihr Einkommen durch verschiedene Auftritte ersetzen.

Wenn Sie ein hochqualifizierter Profi sind, werden Sie feststellen, dass ein Auftritt von Zeit zu Zeit nicht so umständlich und äußerst lukrativ sein kann. Ingenieure zum Beispiel leisten nebenbei häufig Beratungsarbeit, während sie ihre gut bezahlten traditionellen Positionen beibehalten. Freiberufliche Tätigkeit ist für sie ein Mittel, um zusätzliches Geld hinzuzufügen und es beiseite zu legen.

Andere Freiberufler verdienen ihren Lebensunterhalt ausschließlich mit ihren Auftritten, was für Leute, die gerade erst anfangen, in der Regel problematisch ist. Zum einen gibt es unzählige Menschen, die nach freiberuflichen Angeboten suchen, was bedeutet, dass der Wettbewerb hart ist.

Viel hängt von der Wahl des Online-Marktplatzes ab. Freie Marktplätze wie Freelancer ziehen bekanntermaßen billige Arbeitskräfte aus anderen Ländern an. Diese Freiberufler senken die Rate für andere, die in „teuren“ Ländern leben. Daher ist es möglicherweise besser, nach verschiedenen Marktplätzen zu suchen.

Einige Fähigkeiten sind gefragter als andere. Wie bei der traditionellen Arbeit sind immer Fachleute gefragt. Das Problem mit freiberuflichen Tätigkeiten am Anfang ist: Sie müssen potenzielle Arbeitgeber darauf aufmerksam machen, dass Sie für Jobs verfügbar sind.

Für viele Freiberufler bedeutet dies, dass sie die Auftritte zu einem niedrigeren Preis akzeptieren, bis sie sich online einen Namen gemacht haben. Für andere bedeutet dies, dass ihre ehemaligen Kunden Feedback zu ihren Social-Media-Profilen hinterlassen. Fachleute sollten immer in Betracht ziehen, eine Website zu erstellen, die ihr Portfolio, Beispielarbeiten, Arbeitserfahrung und Kundenfeedback enthält. Das Bloggen wird ebenfalls dringend empfohlen, da es kostenlos ist und Ihre Online-Präsenz erheblich steigern kann, wenn SEO eingesetzt wird und die Beiträge auf Ihren Social-Media-Seiten und per E-Mail übergreifend beworben werden.

Kommunikation mit Kunden

Kommunikation ist der Schlüssel aller Marketingbemühungen und Freiberufler sind genau das – Marketing für sich und Ihre Fähigkeiten online. Egal, ob Sie nach Auftritten suchen oder Ihr eigenes Online-Geschäft betreiben, Sie müssen ständig auf Fragen antworten und mögliche Missverständnisse und Beschwerden beheben.

Beachten Sie, dass es in vielen Fällen immer Arbeitgeber und Kunden geben wird, die nicht wissen, wonach sie tatsächlich suchen. Diese Personen sind wahrscheinlich mit Ihrer Arbeit unzufrieden, egal wie gut sie ist. Wählen Sie Ihre Kunden daher mit Bedacht aus. Ein schlechtes Feedback kann Ihre Aussichten schneller ruinieren, als Sie sich vorstellen können.

Kennen Sie die Seile

Erstens sollte Freiberufler nicht die Grauzone sein. Das bedeutet im Grunde, dass Sie einige Standards setzen müssen, bevor Sie überhaupt nach Auftritten suchen. Sie sollten sich zweier Dinge bewusst sein: Verträge und Preise.

Verträge

Es mag schrecklich klingen, aber nicht alle Arbeitgeber suchen qualifizierte Fachkräfte. Tatsächlich gibt es viele Freiberufler, die nach günstigen Freiberuflern suchen, um ihnen den Einstieg in ihr Online-Geschäft zu erleichtern. Sie können also erwarten, dass zahlreiche unterbezahlte Auftritte nach Autoren und SEO-Experten suchen.

Geben Sie sich nicht mit solchen Angeboten zufrieden! Suchen Sie nach Auftritten, die einen durch einen Vertrag gesicherten regulären Preis zahlen.

Nun ist nicht jeder Vertrag gut. Freiberufler sollten insbesondere darauf bestehen, dass der Vertrag folgende Informationen enthält:

Der Umfang der ArbeitZahlungsbeträge und das TimingArbeitseigentumDeadlinesRevisionsEarly KündigungRückerstattung von Ausgaben (falls zutreffend)

Wenn Sie zum ersten Mal mit einem Kunden zusammenarbeiten, ist es auch eine gute Idee, eine Anzahlung zu sichern. Einige Online-Marktplätze bieten Treuhanddienste an. In dem Moment, in dem der Arbeitgeber Ihre Bewerbung annimmt, werden die Mittel, die Sie erhalten sollen, vom Markt gesichert.

Suchen Sie nach Möglichkeit auf solchen Marktplätzen nach Auftritten.

Festlegen Ihrer Rate

Wir haben bereits gesehen, dass billige Arbeitskräfte die Raten dramatisch beeinflussen können. Was bedeutet es für Fachleute, die ihr Fachwissen auf ein neues Niveau bringen möchten?

Verzweifle nicht! Facharbeiter finden immer einen Weg zum richtigen Arbeitgeber; Sie müssen nur hartnäckig sein.

Abgesehen davon ist es wichtig, dass Sie Ihren Tarif so festlegen, dass alle zusätzlichen Kosten berücksichtigt werden. Freiberufler müssen ihre eigenen Steuern, Krankenversicherungen und Altersvorsorgepläne tragen, um nur einige zusätzliche Ausgaben zu nennen.

Abhängig von Ihrem Fachwissen können die Preise variieren. Es wird empfohlen, sich mit niedrigeren, durchschnittlichen und maximalen Raten vertraut zu machen und weder das Minimum noch das Maximum zu unterschreiten.

Fazit

Freelancing ist eine großartige Möglichkeit, mehr Freiheit zu erlangen und Ihre Karriere auf die nächste Stufe zu bringen. Viele Freiberufler sagen, dass sie sich nicht zu einer 9-zu-5-Arbeit verpflichten würden, weil sie keine Kompromisse bei flexiblen Zeitplänen und der freien Wahl der zu akzeptierenden Projekte eingehen möchten. Andere betreiben ihre Online-Geschäfte mit anderen Mitarbeitern. Eine Win-Win-Kombination!

Denken Sie daran, geduldig zu sein, wenn Sie sich langfristig für eine freiberufliche Tätigkeit entscheiden. Es ist in Ordnung, bescheiden anzufangen und unterwegs Ihren Ruf aufzubauen. Mit der Zeit werden Sie feststellen, dass Sie mehr Jobs zur Auswahl haben, als Sie sich jemals vorstellen konnten. Freelancing ist schließlich eine sehr lohnende Art zu leben.

Verfasser: Angela Ash

Angela Ash ist eine erfahrene Autorin, Redakteurin und Vermarkterin von Inhalten und arbeitet mit Flow SEO zusammen, das von der bekannten SEO-Spezialistin Viola Eva gegründet wurde. Sie schreibt zu einer Vielzahl von Themen, legt jedoch besonderen Wert auf Content-Marketing, SEO, Produktivität, Remote-Teams und Geschäftsanwendungen.… Vollständiges Profil anzeigen ›

L’article Die Kunst des Freelancings beherrschen est apparu en premier sur Agence SEO.