Berichten zufolge hat sich Manchester United mit den Agenten von Lille-Star Gabriel Magalhaes getroffen, als sich das Rennen um seine Unterschrift verschärft.

Es wird angenommen, dass Ole Gunnar Solskjaer daran interessiert ist, in einen Innenverteidiger zu investieren, aber viele waren der Meinung, dass dies keine vorrangige Position war.

Es ist sicherlich ein Bereich, der laut einigen angesprochen werden muss, aber Jadon Sancho von Borussia Dortmund wird als Hauptziel angesehen.

Trotzdem passt Magalhaes zu dem Profil, nach dem Solskjaer normalerweise sucht, wenn es darum geht, dass seine Ziele normalerweise aufstrebende Stars mit viel Potenzial sind.

United ist jedoch nicht der einzige im brasilianischen Innenverteidiger, und sie müssen das Interesse anderer abwehren, wenn sie seine Unterschrift sichern wollen.

Es wäre keine Überraschung zu hören, dass Magalhaes Manchester United nur nutzt, um anderswo ein größeres Geschäft abzuschließen.

Viele Spieler in der Vergangenheit haben dies getan, obwohl der Verein kein echtes Interesse daran hatte.

Mohamed Bouhafsi ist jedoch in der Regel eine zuverlässige Quelle, und so glauben die Fans, dass Solskjaer auf Magalhaes abzielt.

Es wird erwartet, dass der 22-Jährige relativ günstig erhältlich ist. Wenn jedoch ein Bieterkrieg beginnt, kann dies zu einer kostspieligen Überweisung führen.

United ist in der Innenverteidigerabteilung überfüllt. Wenn Magalhaes unterschrieben wird, besteht die Hoffnung, dass sie einen Teil des Totholzes in dieser Position abladen können.

Anthony Martial, Marcus Rashford und Mason Greenwood haben in dieser Saison bisher über 60 Tore erzielt. Aber wie viel wissen Sie über andere Stürmer, die im Laufe der Jahre für die Red Devils gespielt haben? Nehmen Sie an unserem Quiz teil, um es herauszufinden.