Start Sport Südafrika gegen britische und irische Lions LIVE-Kommentar: Vollständige Berichterstattung über den dritten...

Südafrika gegen britische und irische Lions LIVE-Kommentar: Vollständige Berichterstattung über den dritten Test-Entscheider heute in Kapstadt

Die britischen und irischen Lions treffen heute im dritten und letzten Test ihrer Sommertour auf den Weltmeister Südafrika.

Die Blockbuster-Serie ist mit jeweils einem Sieg gleichauf, nachdem die Springboks am vergangenen Wochenende zurückgeschlagen haben.

Getty

Die Lions müssen dieses Wochenende erneut zum dritten Test in Kapstadt gehen

Die Lions gewannen im Auftaktspiel einen dramatischen Sieg, aber Südafrika erholte sich mit einem 27: 9-Sieg in Kapstadt, um die Serie zu einer Entscheidung zu führen.

Es war ein angespanntes und feuriges zweites Spiel und ein riesiges Finale an diesem Wochenende.

talkSPORT hat Ihnen die Lions-Tour dieses Sommers in vollem Umfang präsentiert und wir werden diesen Samstag wieder im Schatten des Tafelbergs beim finalen Kampf dabei sein.

Südafrika gegen britische und irische Lions: So hören Sie zu

Der dritte und letzte Test beginnt am Samstag, 7. August, um 17 Uhr.

Die vollständige Berichterstattung aus dem Kapstadt-Stadion wird live auf talkSPORT übertragen, wobei unser Vorbereitungsspiel vor dem Spiel ab 16:00 Uhr beginnt.

Craig Doyle wird Ihr Gastgeber sein und Kommentare werden von Andrew McKenna und den ehemaligen Lions Ben Kay und James Haskell kommen.

Zum Einschalten klicken Sie unten auf den Radioplayer oder HIER für den Livestream.

Hier sind die anderen Möglichkeiten zum Zuhören…

App iPhone – Aus dem Apple Store herunterladen

Android – Von Google Play herunterladen

Radio – talkSPORT ist im gesamten Vereinigten Königreich über DAB-Digitalradio und auf 1089 oder 1053 AM verfügbar.

FERNSEHER – Hören Sie talkSPORT über Ihren Fernseher auf den folgenden Kanälen: Himmel: Kanal 0108 Jungfrau-Medien: Kanal 927 Freeview: Kanal 723 Freesat: Kanal 731

Die britischen und irischen Lions und Südafrika treffen an diesem Wochenende in ihrem dritten und letzten Test aufeinander

Die britischen und irischen Lions und Südafrika treffen an diesem Wochenende in ihrem dritten und letzten Test Südafrika vs. The Lions: Bestätigte Aufstellungen

Südafrika: W Le Roux (Toyota Verblitz); C. Kolbe (Toulouse), L. Am (Cell-C-Haie), D. De Allende (Münster), M. Mapimpi (Cell-C-Haie); H. Pollard (Montpellier), C. Reinach (Montpellier); S Kitshoff (DHL Stormers), B Mbonambi (DHL Stormers), F Malherbe (DHL Stormers), E Etzebeth (Toulon), L De Jager (Sale), S Kolisi (Cell C Sharks, Capt), F Mostert (Honda Heat) , J. Wiese (Leicester).

Ersatz: M Marx (Kubota Spears), T Nyakane (Vodacom Bulls), V Koch (Saracens), M Van Staden (Vodacom Bulls), K Smith (Yamaha Jubilo), H Jantjies (DHL Stormers), Morne Steyn (Vodacom Bulls), D Willemse (DHL Stormers).

Löwen: L. Williams (Scharlachrot, Wales); J Adams (Cardiff, Wales), R Henshaw (Leinster, Irland), B Aki (Connacht, Irland), D Van Der Merwe (Worcester, Schottland), D Biggar (Northampton, Wales), A Price (Glasgow, Schottland); W Jones (Scarlets, Wales), K Owens (Scarlets, Wales), T Furlong (Leinster, Irland), M Itoje (Saracens, England), A Wyn Jones (Ospreys, Wales, Capt), C Lawes (Northampton, England) , T Curry (Verkauf, England), J Conan (Leinster, Irland).

Ersatz: L Cowan-Dickie (Exeter, England), M Vunipola (Saracens, England), K Sinckler (Bristol, England), A Beard (Ospreys, Wales), S Simmonds (Exeter, England), C Murray (Munster, Irland), F Russell (Racing 92, Schottland), E Daly (Saracens, England).

Lions-Tourdaten bestätigt

Alle Spiele werden exklusiv live im talkSPORT Netzwerk und in unserer App übertragen…

3. Juli: Emirates Lions 14 – 56 Die britischen und irischen Lions (Emirates Airline Park, Johannesburg)

7. Juli: Cell C Sharks 7 – 54 Die britischen & irischen Löwen (Emirates Airline Park, Johannesburg)

10. Juli: Cell C Sharks 31 – 71 Die britischen & irischen Löwen (Loftus Versfeld, Pretoria)

14. Juli (19 Uhr britische Zeit): Südafrika ‚A‘ 17-13 The British & Irish Lions (Kapstadt Stadion, Kapstadt)

17. Juli (17 Uhr britische Zeit): DHL Stormers 3-49 Die britischen & irischen Löwen (Kapstadt Stadion, Kapstadt)

24. Juli (17:00 Uhr britischer Zeit): Springböcke 17-22 Die britischen & irischen Löwen (1. Test, Kapstadt-Stadion, Kapstadt)

31. Juli (17 Uhr britische Zeit): Springböcke 27-9 Die britischen & irischen Löwen (2. Test, Kapstadt Stadion, Kapstadt)

7. August (17 Uhr britische Zeit): Springböcke gegen die britischen & irischen Löwen (3. Test, Kapstadt-Stadion, Kapstadt)

Südafrika – British & Irish Lions: Was wurde gesagt?

Alun Wyn Jones hat Südafrika gewarnt, dass seine Lions am Samstag in die Serienentscheidung eintreten werden, um ihren verletzten Stolz wiederherzustellen.

„Das wird jetzt offensichtlich die größte Woche der Tour. Es ist die letzte Chance, es richtig zu machen. Wir haben Glück, dass wir noch eine Woche Zeit haben“, sagte der Lions-Skipper.

„Es wurde viel über einen verwundeten Springbock gesagt, aber ich denke, die Lions haben eine Delle genommen und wir müssen sie in Ordnung bringen.

„Unmittelbar nach dem Spiel haben wir uns zusammengetan und gesagt, wir müssen zusammenhalten. Es gab viel Blickkontakt.

„Jeder ist sich bewusst, dass Warren Änderungen vornehmen wird – er ist berüchtigt dafür, Änderungen vorzunehmen – und wir gehen wieder los.

„Für einige wird es wahrscheinlich Chancen geben und wir haben definitiv das Gefühl, dass wir es wahrscheinlich korrigieren können.

„Es wird interessant sein zu sehen, was Warren mit dem Team macht. Aber es wird definitiv eine große Woche.“

Jones besteht darauf, dass es eher das Versagen der Lions als die Reaktion Südafrikas nach ihrer Niederlage im ersten Test war, die zu ihrem Untergang führte.

„Von außen sah es wahrscheinlich wie eine Gegenreaktion aus, aber von wo ich hier sitze, haben wir uns nicht geholfen“, sagte Jones.

„Wir waren uns bewusst, was sie verbessern würden. Sie haben uns wahrscheinlich angetan, was wir mit ihnen machen wollten. Sie haben es letzte Woche versucht, sie haben es wahrscheinlich einfach besser gemacht und wir haben mehr davon gesehen.“

Bei einem Sieres-Level von 1 pro Stück läuft alles auf ein letztes Spiel zwischen den British & Irish Lions und den Weltmeistern Südafrika hinaus.

Nur auf talkSPORT, live und exklusiv an diesem Samstag ab 16 Uhr zu hören.

Vorheriger Artikel12-jähriger Junge verkauft NFT-Sammlung und verdient mehr als 150.000 Dollar
Nächster ArtikelWas spielst du dieses Wochenende?