Chris Eubank Jr. hat talkSPORT mitgeteilt, dass er sich mit Roy Jones Jr. auseinandersetzt, um ihn auf seinen bevorstehenden Kampf gegen Mike Tyson vorzubereiten.

Der 51-jährige Jones Jr. trifft am 12. September im Dignity Health Sports Park in Kalifornien auf den 54-jährigen „Iron Mike“ in einem Ausstellungskampf.

chriseubankjr.com

Brightons Eubank Jr trainiert jetzt bei Jones Jr in Miami

Eubank Jr. hat sich zu Beginn des Lockdowns mit dem ehemaligen Viergewichts-Weltmeister zusammengetan und ihn seitdem als seinen Vollzeit-Trainer gefeiert.

Er sagte in talkSPORT Fight Night: « Ich hätte einfach nie gedacht, dass ich in einer Situation sein würde, in der ich von einem der besten trainiert werde, zu dem ich als Kind aufgeschaut und vergöttert habe. »

« Und jetzt trainiere ich jeden Tag mit ihm und sparriere mit ihm.

« Natürlich muss ich ihn für diesen Kampf mit Mike in Form bringen, aber nur viel lernen.

« Ich habe viel Zeit damit verbracht, diese kleinen Dinge zu fokussieren und zu beherrschen, die ich im Laufe der Jahre wohl aus den Augen verloren habe. »

Tyson ist zurück auf dem Cover des Ring Magazine

In Bezug auf die Ausstellung fuhr Eubank Jr. fort: « Ich habe einen ersten Blick darauf, was Roy tut, um sich auf Mike vorzubereiten, und ich helfe ihm.

„Das ist etwas, von dem ich in einer Million Jahren, in denen ich es tun würde, nie geträumt hätte, Roy Jones zu helfen, gegen Mike Tyson zu kämpfen.

„Wie geht es uns hier, wie ist das passiert? Aber ja, es passiert wirklich.

« Ich gehe tatsächlich in ein paar Tagen mit ihm nach Pittsburg und wir werden dort draußen etwas trainieren.

Mike Tyson veröffentlicht eine unglaubliche Promo für den Comeback-Kampf gegen Roy Jones Jr.

„Mike Tyson und Roy Jones sind zwei meiner Lieblingskämpfer aller Zeiten.

„Ich hätte nie gedacht, dass ich einen Kampf beobachten und gegen Mike Tyson antreten würde.

« Mike Tyson ist ein Held von mir, aber ich bin in dieser verrückten Position, in der ich zwei Helden habe und sie kämpfen und ich kann nicht gegen Roy gehen.

« Ich bin seit fünf Monaten jeden Tag bei ihm, also bin ich tatsächlich in dieser seltsamen Position, in der ich sehen möchte, dass einer meiner Helden nicht gewinnt.

Jones Jr ist einer der besten Pfund-für-Pfund-Kämpfer aller Zeiten - angefangen als Mittelgewicht bis hin zum Schwergewicht

chriseubankjr.com

Jones Jr ist einer der besten Pfund-für-Pfund-Kämpfer aller Zeiten – angefangen als Mittelgewicht bis hin zum Schwergewicht

« Ich weiß nicht, wie gut Mike vorbereitet ist.

„Er sieht in seinen kleinen 30-Sekunden-Clips auf Instagram großartig aus, aber acht Runden gegen Roy Jones sind etwas anderes.

„Roy war aktiv. Er hatte einen Kampf wie vor zwei Jahren.

« Er ist der Typ, Boxen ist alles für Roy. Ich sage nicht, dass es nicht alles für Mike ist, aber ich denke, nachdem Mike in den Ruhestand gegangen ist, wurde Boxen etwas, was er früher getan hat und er hat ein anderes Leben geführt.

« Roy hat noch nie ein anderes Leben geführt, er ist jeden Tag im Fitnessstudio und er liebt es. »