Smartphone : Royale wird am 21. September sein faltbares FlexPai 2-Smartphone vorstellen

Royole Flexpai faltbares Smartphone-DisplayRoyole veranstaltet am 21. September eine Veranstaltung, bei der das FlexPai 2 vorgestellt werden soll. Das neue faltbare Telefon sollte einen verbesserten Bildschirm, eine schnellere Leistung und mehr Kameras haben. Es ist nicht sicher, wie weit verbreitet das FlexPai 2 sein wird.

Sie sollten nicht lange auf weitere Details zu Royoles Fortsetzung seines faltbaren FlexPai-Telefons warten müssen. Royole hat (über Ross Young und Gizmochina) am 21. September um 22:30 Uhr Eastern (10:30 Uhr Pekinger Zeit) eine „neue Produkteinführung“ angekündigt, bei der der FlexPai 2 offiziell vorgestellt werden soll. Die Veranstaltung wird live auf Royoles Website und YouTube übertragen .

Das Unternehmen liefert nicht viele Hinweise darauf, was Sie erwarten können, obwohl die Bilder aus der Einladung kaum Zweifel daran lassen, dass ein faltbares Gerät kommt.

Royole Flexpai 2 faltbare Telefon Event EinladungRoyole Flexpai 2 faltbare Telefon Event Einladung

Royole hat bereits bestätigt, dass sich der FlexPai 2 um ein verbessertes Display drehen wird. Das faltbare Telefon verfügt über einen viel helleren, farbgenaueren Bildschirm (angeblich 7,8 Zoll), der nicht so knitteranfällig ist. Das sollte auch ein viel stärkeres Scharnier sein.

Sie können ebenfalls erwarten, dass das Telefon an Leistung einholt. Royole hat bereits einen Snapdragon 865-Chip, Dual-Mode-5G, 12 GB RAM und einen 4.050-mAh-Akku versprochen. Ein Leck aus dem August deutete auch darauf hin, dass es mit vier Kameras in die Reihe der Telefone aufgenommen werden würde, darunter ein 64-Megapixel-Hauptsensor, 16-Megapixel- und 8-Megapixel-Schützen sowie ein 32-Megapixel-Sensor für Frontaufnahmen.

Siehe auch: Die besten faltbaren Telefone

Royale hat keine Hinweise auf Preis und Verfügbarkeit gegeben, obwohl erwartet wird, dass andere Tablet-ähnliche faltbare Telefone wie das Samsung Galaxy Z Fold 2 und das Huawei Mate XS unterboten werden.

Der FlexPai 2 sollte eine willkommene Verbesserung gegenüber Royoles rauem Originalmodell darstellen. Ob es sich um ein überzeugendes Gerät handelt oder nicht, ist eine andere Frage. Der erste FlexPai war wegweisend, aber die Konkurrenten setzen jetzt auf Hardware der zweiten Generation. Das neue faltbare Telefon von Royole wird eine viel härtere Konkurrenz haben, und es gibt keine Garantie dafür, dass es auch Angebote von gut betuchten Unternehmen wie Huawei und Samsung bietet.