Smartphone : Microsoft bestätigt, dass das Surface Duo mit einem freischaltbaren Bootloader geliefert wird

Microsoft hat bestätigt, dass das Surface Duo über einen freischaltbaren Bootloader verfügt. Dies bedeutet, dass Sie es rooten, modifizieren und benutzerdefinierte ROMs darauf flashen können.

Es gibt einige gute Nachrichten für diejenigen, die das Microsoft Surface Duo für 1.400 US-Dollar kaufen. Zusätzlich zu der Tatsache, dass das Android-Gerät mit zwei Bildschirmen drei Jahre lang Betriebssystem-Updates erhalten wird, hat Microsoft (h / t XDA Developers) bestätigt, dass es einen freischaltbaren Bootloader haben wird.

Dies bedeutet, dass Sie Root-Zugriff auf das Gerät erhalten, benutzerdefinierte ROMs darauf flashen, es modifizieren, mit versteckten Funktionen herumspielen und vieles mehr können. Microsoft hat jedoch nicht bestätigt, ob durch das Entsperren des Bootloaders die Garantie erlischt oder nicht.

Wir müssen auch abwarten, was sich die Modding-Community für das Surface Duo einfallen lässt. Es ist ein teures Gerät zu kaufen und Sie möchten nicht mit Rooting herumspielen, es sei denn, es lohnt sich. Das Entsperren des Bootloaders eines Telefons ist ein kleines Glücksspiel. Wenn dies falsch gemacht wird, kann es sein, dass Sie ein gemauertes Telefon oder ein Gerät haben, das im Bootloop steckt.

Trotzdem ist es gut zu sehen, dass Microsoft den Benutzern diese Option bietet. Smartphone-Hersteller verschärfen zunehmend die Sicherheit ihrer Geräte, und es wird von Tag zu Tag seltener, Telefone zu finden, die Sie nach Herzenslust rooten oder ändern können. Wer möchte Windows 10 auf dem Surface Duo installieren?

Lesen Sie auch: Deshalb verfügt das Surface Duo für 1.399 US-Dollar nicht über NFC