Smartphone : Hier sind 6 Werbetracker, die ich auf dem Mac Observer gefunden habe

Wie viele Websites verwendet The Mac Observer Werbetracker und Cookies. Folgendes habe ich mit dem Tool von Safari 14 gefunden. Ich habe nichts mit unseren Anzeigen zu tun, daher kann ich Ihnen nicht sagen, warum wir das verwenden, was wir verwenden. Aber ich kann sie darauf hinweisen.

6 Werbetracker mit Safari 14

Wenn Sie Safari auf Version 14 aktualisiert und ein Schildsymbol in der Registerkartenleiste festgestellt haben, ist dies der neue Datenschutzbericht. Hier erfahren Sie, welche Tracker Sie nicht über das Internet verfolgen konnten. Während ich die Homepage von The Mac Observer besuche, werden sechs Tracker angezeigt, die mich nicht profilieren konnten:

ezoic.net: Eine Technologieplattform für Websites, die die Einnahmen aus Website-Anzeigen, die Geschwindigkeit von Websites und UX mithilfe künstlicher Intelligenz verbessert, um die Verwaltung von Anzeigen, Inhalten und mehr zu optimieren.google-analytics.com: Ein von Google angebotener Webanalysedienst, der den Website-Verkehr verfolgt und meldet, derzeit als Plattform innerhalb der Marke Google Marketing Platform.googlesyndication.com: Bietet Werbung oder werbebezogene Dienstleistungen wie Datenerfassung, Verhaltensanalyse oder Retargeting.googletagmanager.com: Mit Google Tag Manager können Sie Messcodes und zugehörige Codefragmente, die auf Ihrer Website oder in Ihrer mobilen App als Tags bezeichnet werden, schnell und einfach aktualisieren.googletagservices.com: Wie der Tag Manager.quantserve.com: Quantcast ist spezialisiert auf KI-gesteuerte Echtzeitwerbung, Einblicke in das Publikum und Messung.Screenshot der Mac Observer-Tracker

Ich denke, Ezoic ist weggegangen, als ich das zweite Mal nachgesehen habe

Das Blockierungswerkzeug von Safari funktioniert unter Safari 14 für den Mac sowie unter iOS und iPadOS 14.