Smartphone : Beste Samsung Smartwatch im Jahr 2020

Quelle: Andrew Martonik / Android Central

Beste
Samsung Smartwatch
Android Central
2020

Samsung hat mehr als ein paar Risse in verschiedenen Produktkategorien gemacht, und Smartwatches waren keine Ausnahme. Mit mehreren Versuchen, es jedes Jahr durch neue Smartwatches und Fitness-Tracker richtig in die Bücher zu bringen. Wir werfen einen Blick auf einige der besten auf dem Markt, darunter die neueste Version der Galaxy Watch 3 und ihre stilvolle Darstellung, die mehr als nur Zeit erzählt.

Insgesamt am besten: Samsung Galaxy Watch 3

Galaxy Watch 3

Galaxy Watch 3Quelle: Andrew Martonik / Android Central

Nachdem sich Samsung 2019 auf seine stärker auf Fitness ausgerichteten Smartwatches konzentriert hat, kehrt Samsung mit der Galaxy Watch 3 zu seiner verfeinerten Designphilosophie zurück. Die Uhr ist in Bezug auf jede Art von Neugestaltung nicht radikal und wird jedem bekannt vorkommen, der Samsung kennt smarte Uhren. Aber es ist kleiner, leichter und dünner, was es für eine größere Gruppe von Trägern attraktiver machen könnte. Das Echtlederband ist lässig und elegant zugleich, und dank der Standardösen können Sie immer ein anderes anschnallen.

Es ist auch voller Funktionen, obwohl einige wichtige mehr Zeit benötigen, bevor sie grünes Licht erhalten. Die Überwachung von SpO2 und VO2 Max hat einen größeren Einfluss auf die hier verfügbare verbesserte Schlaf-Tracking-Leistung. Es läuft auf Tizen, das so gut zu der physischen drehbaren Lünette passt, die zu einem typischen Bestandteil der besten Smartwatches von Samsung geworden ist.

Leider sind die beiden wichtigsten Merkmale, die sofort fehlen, das Blutdruckmessgerät und das EKG (Elektrokardiogramm). Sie sind derzeit nur in Südkorea erhältlich, obwohl Samsung angekündigt hat, dass die EKG-App auch von der Food and Drug Administration (FDA) genehmigt wurde. App-Support ist Samsung im Allgemeinen immer noch ein Dorn im Auge, da immer wieder versucht wird, mehr Entwickler zu werben.

Die Uhr läuft auf dem älteren Exynos 9110-Prozessor, der ursprünglich in der vorherigen Galaxy Watch und Galaxy Watch Active 2 verwendet wurde. Sie ist zwar teurer als die anderen, aber die volle Bandbreite der verfügbaren Funktionen hilft dabei, herauszufinden, warum diese Uhr die beste ist Samsung hat.

Vorteile:

Raffiniertes Erscheinungsbild
Leichter und kleiner
Auslöseerkennung beim Sturz
Verbesserte Schlafverfolgung
Heimtrainingsroutinen

Nachteile:

Blutdruck und EKG noch nicht in den USA
Älterer Exynos-Prozessor
Benötigt mehr App-Unterstützung
Immer noch teuer

Insgesamt am besten

Samsung Galaxy Watch 3

Mit Stil und Substanz zurückkommen

Samsung schneidet seine Top-Smartwatch ab, ohne auf die Funktionen zu verzichten, die sie zu einer großartigen Option machen, wenn Sie nach etwas Neuem suchen.

Bester Wert: Samsung Galaxy Watch

Samsung Galaxy Watch

Samsung Galaxy WatchQuelle: Andrew Martonik / Android Central

Die Standard-Galaxy-Uhr ist von Natur aus sperrig und daher eine überzeugende Alternative für alle, die etwas Besonderes am Handgelenk mögen. Samsung hat Gorilla Glass DX + auf dem Display der Uhr hinzugefügt, um versehentliche Kratzer abzuwehren. Dank der Wasserbeständigkeit können Sie das Schwimmen in flachem, klarem Wasser verfolgen. Es kann auch Tiefen von 50 Metern für bis zu 10 Minuten standhalten.

Das heißt nicht, dass es in seinem Nachfolger keine Art von Haltbarkeit gibt, nur dass Ihnen der zusätzliche Umfang im Formfaktor gefallen könnte. Es läuft auf Tizen, hat die ausgezeichnete physische drehbare Lünette und einen reaktionsschnellen Touchscreen. Die Bewegungs- und Schlafverfolgung ist angesichts des relativen Alters der Uhr immer noch solide, während die Standardösen bedeuten, dass Sie das Armband jederzeit durch ein beliebiges ersetzen können. Das ist alles zusätzlich zur GPS- und Samsung Pay-Unterstützung im Inneren.

Abgesehen davon ist dies eine große Uhr, insbesondere das 46-mm-Modell. Sie müssen etwas Größeres wollen, um dies zu würdigen, wenn man bedenkt, dass es kleinere Optionen gibt. Die App-Unterstützung, die für die Smartwatches von Samsung ein konsequentes Problem darstellt, ist hier völlig uneinheitlich, da möglicherweise keine Integration mit bestimmten Apps erfolgt, die Sie gerne verwenden. Der Exynos-Prozessor ist mittlerweile etwas veraltet, obwohl das Unternehmen zuversichtlich genug ist, ihn weiterhin in der neueren Galaxy Watch 3 zu verwenden.

Vorteile:

Gut, wenn Sie Masse wollen
Langlebig und wasserdicht
Physisch drehbare Lünette
Reaktionsschnelle AMOLED-Anzeige
Bewegung und Schlafverfolgung

Nachteile:

Nicht gut, wenn Sie einen kleineren Körper wollen
Älterer Exynos-Prozessor
App-Unterstützung ist eine gemischte Tasche

Bester Wert

Samsung Galaxy Watch

Eine intelligentere Uhr für größere Handgelenke

Samsung hat seit der Einführung dieser Uhr möglicherweise etwas Fett eingespart, aber das bedeutet nicht, dass es nicht für Handgelenke geeignet ist, die eine gewisse Größe benötigen.

Best Active: Samsung Galaxy Watch Active 2

Samsung Galaxy Watch Active 2

Samsung Galaxy Watch Active 2Quelle: Andrew Martonik / Android Central

Die Galaxy Watch Active 2 ist die beste Smartwatch von Samsung, um aktiv zu sein, da sie aus diesem Grund gebaut wurde. Nur sechs Monate nach der vorherigen Galaxy Watch Active sind die Unterschiede zwischen ihnen nicht besonders groß, bis auf eine wichtige Änderung: die berührungsempfindliche Lünette.

Physisch drehbare Blenden sind seit Jahren ein Grundnahrungsmittel für Samsung-Smartwatches. Durch das Entfernen dieser Blenden im ersten Active-Modell hat sich das Unternehmen von einer Standard-Navigationseingabemethode abgewandt. Die Galaxy Watch Active 2 hat es auf einzigartige Weise zurückgebracht, die beim Berühren haptisches Feedback gibt. So schön es auch ist, Samsung hat auch die vorherige Galaxy Watch Active aktualisiert, um die gleiche Funktionalität zu erhalten.

Mit 2,5 GB kostenlosem Onboard-Speicher ist die Spotify-Integration der Uhr sehr nützlich, da Sie ins Fitnessstudio oder auf einen Lauf gehen können, indem Sie offline auf der Uhr gespeicherte Musik zusammen mit Bluetooth-Kopfhörern abspielen.

Eingebautes GPS ist praktisch für Läufe im Freien, obwohl es zu einem Batterieverbrauch wird, weshalb diese Uhr möglicherweise nicht immer länger als zwei Tage hält. Es ist auch erwähnenswert, dass diese Uhr sowohl eine Blutdrucküberwachung als auch ein EKG enthalten sollte, aber trotz der Zulassung durch die FDA wurde keine von ihnen jemals in Betrieb genommen.

Vorteile:

Leichter und kleiner
Schweiß- und wasserabweisend
Berühren Sie die Lünette mit haptischem Feedback
Bewegungs- und Trainingsverfolgung
Spotify Offline-Wiedergabe

Nachteile:

Blutdruck und EKG nicht verfügbar
Der Akku hält nicht so lange
Kleinere Upgrades gegenüber älteren Modellen

Am besten aktiv

Samsung Galaxy Watch Active 2

Eine aktivere Lünette

Samsung fügt dieser Uhr Touch-Feedback hinzu und verdoppelt das Trainings-Tracking, die Spotify-Integration und die Wasserbeständigkeit.

Best Value Active: Samsung Galaxy Watch Active

Galaxy Watch Aktiv

Galaxy Watch AktivQuelle: Android Central

Als Samsung die Galaxy Watch Active zum ersten Mal auf den Markt brachte, versuchte es zwei Dinge zu tun: etwas Kleineres und Leichteres anzubieten sowie Leistung anzubieten, die einem aktiven Lebensstil würdig ist. Um es abzunehmen, musste das Unternehmen die physische drehbare Lünette entfernen und den Platz nach Möglichkeit abschneiden, um die schlankere Größe zu erreichen. Es ist nur in 40 mm erhältlich, während die Nachfolge-Galaxy Watch Active 2 sowohl in 40 mm- als auch in 44 mm-Varianten erhältlich ist.

Das Entfernen der Lünette, ohne sie auszutauschen, hat diese Uhr von anderen Galaxy-Smartwatches unterschieden. Dies bedeutete, dass Sie nur mit dem Touchscreen und den Seitentasten durch die Tizen-Oberfläche navigieren konnten. Dies änderte sich, als Samsung ein Update veröffentlichte, das die Touch-Lünette auf diese Uhr übertrug und sie insgesamt noch näher an ihren Nachfolger brachte. Die Galaxy Watch Active 2 bietet jedoch weiterhin einen Vorsprung in Bezug auf Herzfrequenzüberwachung, GPS und Genauigkeit des Beschleunigungsmessers. Es gibt auch ein optionales LTE-Modell, das diese Uhr nicht hat.

In anderer Hinsicht sind die beiden jedoch nicht weit voneinander entfernt. Der Wasserwiderstand und die Akkulaufzeit sind zu ähnlich, um bemerkenswerte Kontraste zu rechtfertigen, und Sie können Bixby anweisen, eine Übung per Stimme zu beginnen. Beide verfolgen auch die gleiche Anzahl von Übungen. Diese Uhr hat keine Chance auf eine EKG-Funktion, wenn diese in den USA live geschaltet wird, verfügt jedoch über eine Blutdrucküberwachung – wenn auch in Bezug auf Nützlichkeit und Funktionalität eingeschränkt.

Vorteile:

Leicht und klein
Schweiß- und wasserabweisend
Jetzt hat Touch Lünette
Bewegungs- und Trainingsverfolgung
Spotify Offline-Wiedergabe

Nachteile:

Nur 40mm Größe
Keine EKG-Verfügbarkeit
Nicht so genau wie Galaxy Watch Active 2

Best Value Active

Samsung Galaxy Watch Aktiv

Mit der Menge aufholen

Samsung gibt der Galaxy Watch Active genug, um als solide, aktivitäts- und fitnessorientierte Smartwatch für sich zu stehen.

Bester Hybrid: Samsung Gear Fit2 Pro

Galaxy Watch und Gear Fit2

Galaxy Watch und Gear Fit2Quelle: Android Central

Die Gear Fit2 Pro ist weder eine voll ausgestattete Smartwatch noch ein spezielles Fitnessband. Sie überspannt die Linie kontinuierlich, was sie im Vergleich zu den anderen zu einem so einzigartigen Produkt macht. Der rechteckige Bildschirm unterscheidet sich von dem einer Smartwatch, die sowohl Vorteile als auch Fallstricke bietet.

Einerseits funktioniert der Bildschirm einwandfrei, um Aktivitäten zu verfolgen und grundlegende Statistiken und Informationen anzuzeigen. Andererseits ist es nicht ganz so robust oder funktionsreich wie die Galaxy Watch Active und Active 2. Das sind mehr Smartwatches als Fitness-Bands, und es ist keine Überraschung, dass sie besser mit Telefonbenachrichtigungen umgehen können und eine tiefere App-Unterstützung bieten. Trotzdem ist es keine vollständige Entweder-Oder-Situation, dass der Fit2 Pro über integriertes GPS und kontinuierliche Herzfrequenzmessung verfügt und in gleichem Maße wasserdicht ist. Die Akkulaufzeit ist auch nicht so unterschiedlich. Gehen Sie beim Schwimmen vorsichtig vor und meiden Sie Salzwasser.

Dies ist wirklich das Beste aus beiden Welten für diejenigen, die etwas Modisches und Funktionales brauchen. Es hat einen Preis, der höher ist als der der Galaxy Watch Active. Sie müssen also bequem extra bezahlen, um diese Art von Design zu erhalten.

Vorteile:

Einzigartiger Touchscreen
Schweiß- und wasserabweisend
GPS- und Herzfrequenzüberwachung
Bewegungs- und Trainingsverfolgung

Nachteile:

Nicht gut zum Schwimmen
Sehr eingeschränkte App-Unterstützung
Begrenzte Updates von Samsung
Teuer

Bester Hybrid

Samsung Gear FIt2 Pro

Mode und Funktion in einem

Samsung macht sie nicht mehr so ​​wie früher, und so fühlt sich das Gear Fit2 Pro aufgrund seines einzigartigen Bildschirms und Designs an.

Bestes Budget: Samsung Galaxy Fit

Samsung Galaxy Fit

Samsung Galaxy FitQuelle: Andrew Martonik / Android Central

Wenn die Galaxy Watch zu sperrig und die Gear Fit2 Pro zu teuer ist, können Sie die Galaxy Fit als Alternative in Betracht ziehen. Mit einem AMOLED-Vollfarbdisplay auf einem Band, das weniger Platz benötigt als andere Modelle, passt es gut zu jedem, der funktionalen Minimalismus sucht.

Dies ist weit mehr eine Fitnessband als eine Smartwatch, aber es ist nicht ohne Crossover-Verdienst. Sie können ein Bad im Pool nehmen (aber auf das Schwimmen achten) oder die tägliche Aktivitätsüberwachung beibehalten, um den Überblick über Ihre Bewegungen zu behalten. Grundlegende Telefonbenachrichtigungen werden auf dem Bildschirm angezeigt, aber dieses Gerät lässt sich nicht in jede App integrieren, die Sie verwenden möchten. Indem es die Dinge einfach hält, entfernt es Ablenkungen und bleibt bei seinem Fokus. Wenn das Ihre Marmelade ist, dann könnte Ihnen diese Kombination gefallen.

Die Band selbst ist zwar relativ klein, täuscht aber auch etwas. Frauen und Kinder könnten sich der Dicke widersetzen, was bei kleineren Handgelenken weitaus deutlicher ist. Die Software ist nicht so umfangreich wie die anderen Modelle von Samsung, obwohl dies die Akkulaufzeit bei einer Nutzungsdauer von einigen Tagen pro Ladung verbessert.

Vorteile:

Leicht
Schweiß- und wasserabweisend
Bewegungs- und Trainingsverfolgung
Gute Akkulaufzeit
Erschwinglich

Nachteile:

Das Band ist dick für kleine Handgelenke
Keine echte App-Integration
Nicht ideal zum Schwimmen

Bestes Budget

Samsung Galaxy Fit

Knall für das Geld

Wenn nicht alle Schnickschnack erforderlich sind und Sie nur einen Aktivitäts-Tracker benötigen, der einfach zu bedienen ist, legen Sie diesen um Ihr Handgelenk.

Endeffekt

Wenn wir gezwungen waren, eine Wahl zu treffen, ist die Galaxy Watch 3 die beste verfügbare Option. Diese Smartwatch hat immer noch eine Menge Schnickschnack, sieht aber etwas stylischer und professioneller aus. Mit beiden Größen erhalten Sie ein wenig mehr Gewicht, mit erstklassigem Design und Leistung.

Wenn Sie dennoch einige dieser Gesundheits- und Fitnessvorteile nutzen möchten, ist die Galaxy Watch Active 2 die nächstbeste Option. Es ist eine sehr leistungsfähige Smartwatch für sich und mit einem angemessenen Preis und Funktionsumfang eine ausgezeichnete Wahl als Alternative.

Credits – Das Team, das an diesem Handbuch gearbeitet hat

Ted Kritsonis liebt es, Fotos zu machen, wenn sich die Gelegenheit ergibt, sei es auf einer Kamera oder einem Smartphone. Jenseits von Sport und Weltgeschichte kann man ihn an Geräten basteln oder eine Zigarre genießen sehen.

Wir können eine Provision für Einkäufe über unsere Links verdienen. Mehr erfahren.