Start News Putin ködert Biden mit Kampfjet-Drohung „Macht den Westen unruhig | Welt...

Putin ködert Biden mit Kampfjet-Drohung „Macht den Westen unruhig | Welt | Nachrichten

Die Su-57-Kampfjets der fünften Generation sollen bis 2027 an russische Truppen ausgeliefert werden, von denen mehrere noch vor Ende 2021 in Dienst gestellt werden, teilte der staatliche Technologiekonzern Rostec am Donnerstag mit. Rostec reagierte damit auf einen Artikel des US-amerikanischen Magazins National Interest, der darauf hinwies, dass die Su-57 „vor 2027 unwahrscheinlich in den Einsatz gehen wird“.

In einer Erklärung sagte Rostec: „Die russischen Flugzeuge der fünften Generation geben dem Westen kein leichtes Gefühl.

„Das Flugzeug wird bereits in Serie produziert und ausgeliefert.

„Bis 2027 werden über 70 Flugzeuge ausgeliefert, darunter mehrere Kampfflugzeuge in diesem Jahr.“

Die Sukhoi Su-57 ist ein Mehrzweckjäger, der speziell entwickelt wurde, um alle Arten von Luft-, Boden- und Seezielen zu zerstören.

Es ist mit Stealth-Technologie ausgestattet, kann eine Reisegeschwindigkeit mit Überschall erreichen und verfügt über fortschrittliche funkelektronische Ausrüstung an Bord, darunter einen leistungsstarken Bordcomputer (den sogenannten „elektronischen zweiten Piloten“), das über seinen Körper verteilte Radarsystem sowie mehrere andere Innovationen, einschließlich der Bewaffnung im Rumpf.

Russlands Luft- und Raumfahrtstreitkräfte werden bis Ende 2024 22 Su-57-Jäger erhalten, deren Zahl bis 2028 auf 76 steigen soll.

JUST IN: Usurpatoren! Polexit-Befürchtungen steigen, da der polnische Premierminister bei der EU explodiert

Frau Giovanzanti sagte gegenüber Express.co.uk, dass die Su-57 (T-50, PAK-FA) ein einsitziges, zweimotoriges Mehrzweck-Stealth-Kampfflugzeug der fünften Generation sei, während die F-35 ein etwas kleineres war , einmotoriges Flugzeug.

Nach derzeitigem Stand war die Su-57 ein landgestütztes Flugzeug, für das bisher keine Vertical Take-Off and Landing (VTOL)-Variante für den schiffsgestützten Betrieb entwickelt wurde, im Gegensatz zur F-35B, die Russland anscheinend auf eine Nachteil.

Allerdings ist die Su-57, die mit doppelter Schallgeschwindigkeit (MACH 2.0) reisen kann, mit 1,6 MACH deutlich schneller als die F-35.

Die F-35 hat eine Dienstobergrenze – die maximale Höhe, bei der sie betrieben werden kann – von etwa 50.000 Fuß, während die Su-57 in etwas höheren Höhen betrieben werden kann – bis zu 65.000 Fuß.

Frau Giovanzanti fügte hinzu: „Es gab Gespräche zu diesem Thema, da die russische Marine ihre Kampfflugzeugflotte durch Fähigkeiten der 5. Generation ersetzen muss.

„Beide Flugzeuge sind auf eine geringe Beobachtbarkeit ausgelegt und verwenden Verbundmaterialien in der Struktur.“

Die Flugzeuge, die Putin vor zwei Jahren zu einem Treffen mit dem ehemaligen Außenminister Mike Pompeo begleiteten, seien Prototypen, von denen damals elf gebaut worden seien, betonte sie.

Sie fügte hinzu: „Der Gesamtbedarf beträgt mehr als 50 Flugzeuge (76 sind im neuesten staatlichen Rüstungsprogramm 2018-2027 angegeben).“

Sie sagte voraus, dass die erste Operationseinheit Anfang der 2020er Jahre in Dienst gestellt werden könnte, eine Einschätzung, die mit Rostecs Behauptung übereinstimmt.

Sie fügte hinzu: „Es gibt Hinweise darauf, dass das Flugzeug für Programme im Nahen Osten und in einigen Teilen des asiatisch-pazifischen Raums, einschließlich Indien und China, konkurrenzfähige Bieter erhalten könnte.

„Russland hat der Türkei auch die Su-57 als Alternative zur F-35 für das türkische Kampfflugzeug-Beschaffungsprogramm vorgeschlagen, falls die Türkei aus dem Programm ausgeschlossen wird.

Vorheriger ArtikelWie ein Paar mit unterschiedlichem Hintergrund Geld verdient
Nächster ArtikelKate Middleton, William, Charles, Camilla und Sophie Wessex treten als Königin aus, um neue Firma zu zementieren | Königlich | Nachrichten