Netzwelt : Ratched Staffel 2 wird keine Verbindung zum Kuckucksnest herstellen

In einem Interview enthüllt Sarah Paulson, dass Ratched Staffel 2 nicht zu One Flew Over the Cuckoo’s Nest führen wird, sodass die Charaktere Zeit haben, zu wachsen.

Eine mögliche Staffel 2 für Ratschig Ich werde mich nicht mit den Ereignissen von One Flew Over the Cuckoo’s Nest verbinden. Die von Sarah Paulson geleitete Netflix-Serie ist eine Art Vorläufer des wegweisenden Films der 70er Jahre, in dem Jack Nicholson als Mann in einer Anstalt vorgetäuscht wurde, um eine tatsächliche Haftstrafe zu vermeiden. Ratched, produziert von Paulsons häufigem Mitarbeiter Ryan Murphy, zeichnet die Herkunft von Nurse Mildred Ratched nach, der soziopathischen Bösewichtin von Cuckoo’s Nest, gespielt von Louise Fletcher, die ihr einen wohlverdienten Oscar einbrachte.

Netflix erteilte der Serie im Rahmen des massiven Vertrags, den Murphy mit dem Streamer unterzeichnet hatte, einen Zwei-Jahreszeiten-Auftrag. Ratched wurde Anfang dieses Monats uraufgeführt und erfreut sich aufgrund der beteiligten Spieler großer Beliebtheit, ist aber bei Kritikern nicht so gut angekommen. Trotzdem sind die Fans der Serie gespannt darauf, herauszufinden, was aus den Charakteren nach dem schockierenden Saisonfinale wird und wie nahe die Erzählung an der von Cuckoo’s Nest liegt.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen
Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Verwandte: Ist Ratched mit der amerikanischen Horrorgeschichte verbunden?

In einem kürzlichen Interview mit The Wrap erklärte Paulson, dass Staffel 2 nicht mit One Flew Over the Cuckoo’s Nest in Verbindung stehen würde, obwohl Netflix der Ursprungsgeschichte mindestens zwei Staffeln im Voraus zugestanden hat. « Ich weiß nicht, dass wir jemals in die gehen würden [Cuckoo’s Nest] Krankenhaus « , sagte Paulson, » einfach weil – und das sage ich, ich weiß nicht, was Ryans Plan sein würde – ich sicher nicht will, dass ich mich gegenüber einem computergenerierten Jack Nicholson verhalte. « Murphy stellt sich angeblich vor Ein Vier-Jahreszeiten-Erzählbogen für Ratched, in dem die letzte Staffel nicht nur zu Cuckoo’s Nest führt, sondern die Ereignisse des Films innerhalb der Staffel im Wesentlichen neu interpretiert.

Ratched: Größte unbeantwortete Fragen nach Staffel 1 Sarah Paulson Hauptbild

Paulson bietet jedoch im Interview Gedanken darüber an, was Fans von der Krankenschwester erwarten können. Das Finale der ersten Staffel bricht Ratcheds weiches Äußeres, was zu einem « Mildred, der jetzt noch härter geworden ist » werden könnte. Die Prämisse der Serie hat immer versprochen, dass sie die Reise der Krankenschwester zeigen würde, die schließlich in der bösen Person gipfeln würde, die im Film zu sehen ist, was impliziert, dass die Serie noch einen langen Weg vor sich hat, bevor sie sich mit Cuckoo’s Nest verbindet.

Murphys ursprünglicher Plan für die Serie ist ehrgeizig und nimmt ein Blatt aus dem Bates Motel-Buch. Diese Psycho-Prequel-Serie hat die berüchtigte Duschszene mit Rihanna in der Rolle von Marion Crane neu interpretiert. So aufregend dieses Ereignis der Popkultur auch war, der Zweck von Ratched ist es, den Ursprung des Charakters zu verfolgen. Sie war nicht immer so kalt und manipulativ. Wie wird eine Karrierekrankenschwester zum Bösewicht in einer Psychiatrie? Ist es Ernüchterung, Rache am System, eine tragische Hintergrundgeschichte? Das ist die Erzählung, die Murphy hier erzählen will, und es ist die Art von Geschichte, die er zuvor so schön ausgeführt hat.

Natürlich wäre es aufregend zu sehen, wie ein junger Schauspieler Nicholsons große Schuhe anzieht und sich mit einem Riesen wie Paulson auseinandersetzt. Was Paulson und Company bereits in der ersten Staffel erreicht haben, die Fans sind zweifellos begeistert von allem, was sie auf Lager haben.

Mehr: Sarah Paulson Horrorfilm Run Überspringen von Theatern zur Veröffentlichung auf Hulu

Quelle: The Wrap (über Indiewire)

Apokalypse Neuer X-Men Comics Priester

Marvels X-Men stehen vor einem Misserfolg, den sie möglicherweise nicht überleben

Über den Autor

Michael Jacobo
(7 Artikel veröffentlicht)

Michael Jacobo ist Schriftsteller, Leser und Frühstücksliebhaber. Der gebürtige SoCaler hasst den Strand, ist aber ein Trottel für 5-Dollar-Lattes und 11-Dollar-Gastropub-Cheeseburger. Jacobo ist Absolvent des Cal State Fullerton und des Dodge College of Film der Chapman University und eine Art Akademiker. Er wird das Reality-TV von MTV als Witz kulturell analysieren, bis er merkt, dass er etwas vorhat. Neben Gelegenheitsjobs in der PA ist Jacobo derzeit freiberuflicher Nachrichtenschreiber für . und nutzt seine Besessenheit für die Popkultur in großem Maße.

Mehr von Michael Jacobo