Musik : Eddie Vedder teilt einen Solo-Track namens “Cartography”

Während dieser fast sechsmonatigen Haftzeit Musik war ein ausgezeichnetes Gegenmittel, um alles zu vergessen, was auf der ganzen Welt passiert. Glücklicherweise nutzen viele Künstler und Bands die ganze Zeit, um Songs zu komponieren, aufzunehmen und zu veröffentlichen, aber andere ziehen es vor, sich aus dem Stamm der Erinnerungslieder zu entfernen, die sie nicht mit allen geteilt hatten. Und genau das ist beim großartigen Eddie Vedder der Fall.

Wie Sie sich erinnern werden, Der Musiker veröffentlichte Mitte März das lang erwartete elfte Studioalbum der Seattle-Band Gigaton. Dank des Coronavirus mussten sie jedoch ihre Pläne einstellen, um dieses Album live zu präsentieren und einen Großteil der Welt zu bereisen. Aber während die Konzerte zurückkehren, wie wir sie kannten, Sie haben noch viele Überraschungen für uns alle.

Eddie Vedder von Pearl Jam

Eddie Vedder tritt 2017 mit Pearl Jam auf Foto: .

Sie können auch lesen: EDDIE VEDDER UND DIE ROTEN HEISSEN CHILLI-PFEFFER VERHALTEN EINE GROSSE ABDECKUNG VON HENDRIX UND PRINZ

Eddie Vedder teilt ein Instrumentallied mit uns

Da Pearl Jam in diesen für die USA entscheidenden Monaten fast zwei Monate vor den Wahlen im November weiterhin aktiv ist, Eddie Vedder ermutigte die Abstimmung durch verschiedene Kampagnen und nahm sich die Zeit, ein ganz besonderes Lied zu teilen. Es stellt sich heraus, dass dieser 14. September durch eine Zusammenstellung aufgerufen wird Records ‘Singles Club vom Etikett Sub Pop, Der Sänger veröffentlichte « Cartography », ein komplett instrumentales Lied.

Nach der Klangfolge, Eddie komponierte dieses Lied 2018 für den Dokumentarfilm Return To Mount Kennedyund bis jetzt war das Anschauen dieses Films die einzige Möglichkeit, ihn anzuhören. Das Lied ist völlig unpassend für das, was der Musiker von uns gewohnt ist. Legen Sie die verzerrten Riffs beiseite, um einige spektakuläre Akkorde auf der Akustikgitarre zu spielen, während ein Klavier Sie begleitet.

Eddie Vedder veröffentlicht einen Solo-Song namens Eddie Vedder veröffentlicht einen Solo-Song namens

Eddie Vedder beim Ohana Festival 2019 / Foto: .

Die Ermordung von Martin Luther King Jr. inspirierte dieses Lied

Laut derselben Quelle, durch eine Aussage von Eddie Vedder selbst, Er erwähnte, dass er von der Rede inspiriert war, die Bobby Kennedy nach dem Tod von Martin Luther King Jr. vor 50 Jahren hielt, um dieses Lied zu komponieren, was für ihn immer noch in Kraft ist und wichtig für die Zeit ist, in der die Vereinigten Staaten leben, mitten in Wahlen und mit Protesten gegen rassistische Gewalt.

„(Mit der Rede) wird noch einmal daran erinnert, dass wir uns in einer Zeit befinden, in der sich unsere Gesellschaft verbessern kann und muss. Die Abstimmung ist unsere mächtigste Form des gewaltfreien Protests. Und diejenigen, für die wir stimmen, müssen sich zutiefst bewusst sein, dass Fragen der Gleichheit und Gerechtigkeit in Amerika von größter Bedeutung sind und nicht nur wiederhergestellt, sondern auf die nächste Ebene gebracht werden müssen “, sagte Vedder.

Eddie Vedder veröffentlicht einen Solo-Song namens Eddie Vedder veröffentlicht einen Solo-Song namens

Eddie Vedder tritt 2017 bei einer Veranstaltung in Cannes auf / Foto: .

Nick Zinner warf einen Remix für dieses Lied

Als ob dies nicht genug wäre, um uns für diese Neuigkeiten zu begeistern, Auf Seite B von « Cartography » finden wir einen Remix, den Nick Zinner von den Yeah Yeah Yeahs für den Song gemacht hat. Dies ist eine etwas umweltfreundlichere Version als das Original, wo das Klavier eine viel wichtigere Rolle spielt und das in der zweiten Hälfte den Ton von Bobby Kennedys Rede enthält, von der Eddie inspiriert wurde.

Aber wir erzählen ihnen besser nicht mehr, Hören Sie auf, was Sie tun, und machen Sie Ihren Tag musikalisch, indem Sie diesen Instrumental-Song von Eddie Vedder hören zusammen zu dem Remix, den Nick Zinner für diesen Song zusammengestellt hat:

Auf YouTube ansehen

Auf YouTube ansehen