Und Presto: Ein weiteres Autokino ist geboren (Bildnachweis: Jona)

Das New Yorker Vernon Downs Casino Hotel hat zwei Drive-In-Konzerte, die an diesem Wochenende stattfinden sollen, abrupt abgesagt. Die Entwicklung kommt nur wenige Tage, nachdem Gouverneur Cuomo dem Gesundheitsministerium von New York befohlen hatte, einen Drive-In-Auftritt von Chainsmokers zu untersuchen, der zu einem überfüllten Live-Musik-Event wurde.

Beamte von Vernon Downs kündigten kürzlich die kurzfristige Änderung der Pläne auf Facebook an und verwiesen auf « anhaltende Gesundheits- und Sicherheitsbedenken im Zusammenhang mit der globalen COVID-19-Pandemie » und das erhöhte Infektionsrisiko im Zusammenhang mit großen Funktionen. Lokale Jam Band Moe. war sowohl am Freitag, den 31. Juli als auch am Samstag, den 1. August für die Autokonzerte vorgesehen. Es scheint jedoch, dass die Stornierungsentscheidung von Vernon Downs endgültig ist. Auf der Ticketmaster-Seite der Konzerte wird angezeigt, dass Ticketrückerstattungen unterwegs sind.

Es ist unklar, ob Vernon Downs sich entschieden hat, die Aufführungen auf Eis zu legen, als Reaktion auf die Entscheidung von Gouverneur Cuomo, ein Outdoor-Kettenraucherset zu untersuchen, das in den Hamptons stattfand. Die Spendenaktion, die als Drive-In-Konzert in Rechnung gestellt wurde, plante, die Teilnehmer in ihren eigenen, deutlich gekennzeichneten Park- und Sitzbereichen getrennt zu halten.

Bis zum Ende der Nacht waren jedoch viele Fans aus ihren Fahrzeugen und den dafür vorgesehenen Räumen ausgestiegen, um vor der Bühne zu tanzen. Nachdem das Filmmaterial unweigerlich durchgesickert war, sagte Gouverneur Cuomo, er sei „entsetzt“ und befahl dem Gesundheitsministerium von New York, Maßnahmen zu ergreifen.

Chuck Chao, Inhaber von Creative Concerts, dem in Syrakus ansässigen Veranstalter, der die nixed Drive-In-Konzerte von moe. organisierte und plante, sagte in einer Erklärung, dass er von Vernon Downs Entscheidung « blind » sei. Chao gab auch an, dass Vernon Downs « gegen unseren Vertrag verstoßen » habe.

Creative Concerts war jedoch offensichtlich in der Lage, eine Alternative zu finden. Das Unternehmen gab vor wenigen Augenblicken bekannt, dass moe. wird an denselben Abenden (Freitag und Samstag) eine Aufführung für sozial distanzierte Fans im Westcott Theatre von Syracuse live übertragen – ähnlich wie bei Garth Brooks jüngstem Drive-In-Konzert.

Vernon Downs hat den oben erwähnten Facebook-Beitrag, in dem die Absage der Drive-In-Konzerte angekündigt wurde, nicht näher erläutert, aber ein kürzlich veröffentlichtes Interview vom Observer-Dispatch bietet einen zusätzlichen Kontext. Jeff Gural, Vorsitzender der Muttergesellschaft von Vernon Downs, sagte gegenüber der Zeitung, dass das Unternehmen möglicherweise gezwungen sein könnte, seine Türen dauerhaft zu schließen, wenn es den Betrieb bis zum Beginn des Oktobers nicht wieder aufnehmen kann. Das Hotel-Casino veranstaltet derzeit zweimal pro Woche Pferderennen, aber Gural gab an, dass sie bis zum Labor Day eingestellt werden, sofern die Hauptgebäude nicht wieder geöffnet werden können.

Gouverneur Cuomo verteidigte heute die Entscheidung, die Casinos seines Staates (aber nicht die Einkaufszentren und andere großvolumige Unternehmen) geschlossen zu halten, und sagte: « Sie brauchen kein Casino, um das Überleben zu sichern. »