Start News M4-Pendler bricht bei Insulate Britain wegen neuer Verkehrsblockade aus | Großbritannien...

M4-Pendler bricht bei Insulate Britain wegen neuer Verkehrsblockade aus | Großbritannien | Nachrichten

Isolieren Sie Großbritannien seit über zehn Tagen für Pendler auf der M4, M1 und M25. Brodelnde Autofahrer haben mit Wut auf die Aktivisten reagiert, die unter anderem auf die Autobahn rasten, um den Verkehr zu blockieren. Ein Fahrer, der auf der M4 an der Ausfahrt 3 zum Stehen gezwungen wurde, bestand darauf, dass er mit der Gruppe sympathisierte, forderte jedoch, dass sie „außerhalb des Parlaments sitzen“, um gegen das Fehlen von Maßnahmen gegen den Klimawandel zu protestieren, anstatt den Pendelverkehr der alltäglichen Briten zu stören.

Auf die Frage, ob die M4-Blockade seinen Tag stören würde, sagte der Mann gegenüber LBC: „Ja, absolut, und der aller anderen.

Er fuhr fort: „Schau sie dir an und starre sie nur an. Sie sind Goldfische.

„Ich versuche, nach London zu kommen, wie alle anderen hier. Ich verstehe, was sie tun, aber so geht es nicht.

„Absolut nicht der richtige Weg. Sitzen Sie außerhalb des Parlaments.“

JUST IN: EU steht vor einer großen Änderung der Brexit-Regeln, um nach Großbritannien einzureisen – wird in STUNDEN durchgesetzt

Er fügte hinzu: „Ich habe dem Kerl dort gerade gesagt, ich hoffe, er verzeiht sich, wenn jemand ins Krankenhaus muss.“

Insulate Britain sagte, rund 30 seiner Aktivisten hätten Kreisverkehre an der Ausfahrt 3 der M4 in der Nähe des Flughafens Heathrow im Westen Londons und der Ausfahrt 1 der M1 in Brent Cross im Norden Londons blockiert.

Autofahrer, die in langen Staus feststeckten, hupten frustriert.

Insulate Britain sagte, zu den Demonstranten gehören acht Personen, die am Donnerstag aus dem Polizeigewahrsam entlassen wurden, nachdem sie die M25 an der Ausfahrt 30 in Essex blockiert hatten, und andere, die Anfang dieser Woche festgenommen wurden.

LESEN SIE MEHR: Waitrose, Tesco & Sainsbury’s rufen Burger und Würstchen unter Gesundheitsrisiko zurück – „nicht essen“

Aktivisten haben versprochen, ihre Aktionen fortzusetzen, bis die Regierung „eine aussagekräftige Erklärung abgibt, die darauf hindeutet, dass sie bis 2030 alle 29 Millionen undichten Häuser Großbritanniens isolieren werden“.

In einer Anfang dieser Woche veröffentlichten Erklärung sagte Insulate Britain: „Es ist unverständlich, dass die Regierung die Maßnahmen zur Hausisolierung weiterhin verzögert, wenn wir dringend unsere CO2-Emissionen senken, die Energiearmut beseitigen und hart arbeitenden Familien bei ihren steigenden Energiekosten helfen müssen .

„Außerdem schreit die Industrie nach der Regierung, um Führungsstärke zu zeigen und sich hinter eine nationale Nachrüstungsstrategie zu setzen. Komm schon, Boris: Mach weiter mit der Arbeit.“

Die Regierung hat letzte Woche eine einstweilige Verfügung erwirkt, die bedeutet, dass jeder, der die M25 blockiert, das Gericht missachtet, was mit einer Höchststrafe von zwei Jahren Gefängnis oder einer unbegrenzten Geldstrafe geahndet wird.

NICHT VERPASSEN
Sperren Sie M25-Öko-Eindringlinge ein, sagt Ann Widdecombe [Comment]
GMB-Gegenreaktion Insulate Britain-Aktivisten-Zusammenstoß löst Ofcom-Beschwerde aus [Insight]
Farage bricht bei Boris aus, weil er über Insulate Britain “nur hart geredet” hat [Video]

Insulate Britain gab zu, dass seine Maßnahmen in dieser Woche gegen die einstweilige Verfügung verstoßen.

Sir Stephen House, stellvertretender Kommissar der Metropolitan Police, sagte dem Polizei- und Verbrechensausschuss der Londoner Versammlung am Donnerstag, er sei besorgt, dass die Polizei unter so großem Druck stehe, die Proteste schnell aufzulösen, dass „Beamte ihr Leben aufs Spiel setzen“.

Er fuhr fort: „Der letzte, den ich gesehen habe, hatte Beamte, die zwischen Sattelschleppern liefen, die auf der Hauptfahrbahn der M25 fuhren.

„Das können wir nicht tun. Wir können das Leben von Menschen nicht aufs Spiel setzen. Das Leben meiner Offiziere und sogar das Leben der Demonstranten.

„Darauf müssen wir erst einmal achten.

„Aber wir waren sehr schnell dabei, diese Leute zu bewegen und zu verhaften.“

Er fügte hinzu: „Sie haben auf den Zufahrten angefangen, was schon schlimm genug ist, aber wir sind jetzt auf die Hauptfahrbahnen der M25 übergegangen, was absoluter Wahnsinn ist.“

Vorheriger ArtikelDas Nettovermögen von Prinz William von 30 Millionen Pfund erklärt | Königlich | Nachrichten
Nächster ArtikelBrokerTested.com hat über 150.000 US-Dollar bei 33 Brokern eingezahlt, um sie zu testen