Start Serien und Filme Klassische Streaming-Filme, die Sie lieben werden

Klassische Streaming-Filme, die Sie lieben werden

Die 1980er Jahre brachten einige der großen Klassiker der Populärkultur, denen wir heute Tribut zollen. Von Brian De Palmas Scarface bis zu Steven Spielbergs legendärem ET, das Kino des Jahrzehnts hat die Filmgeschichte verändert. Und er tat es durch heute klassische Filme von enormer Qualität, die die Sprache des Kinos auf ein ganz neues Niveau brachten.

Aber es gibt auch eine Reihe kleiner Klassiker, die vielleicht eine zweite Überprüfung wert sind. Und dank Streaming-Plattformen können wir sie jederzeit genießen. Es ist eine Sammlung, die die ersten Werke großer Regisseure bis hin zu Geschichten von beträchtlicher Wirkung umfasst, die bis heute sie blieben unbemerkt.

Als wäre es eine Besprechung wertvoller filmischer Kuriositäten von erheblichem Wert, hat uns das Streaming ermöglicht, das Kino nicht nur von einer anderen Facette zu erkunden. Analysieren Sie die Auswirkungen auch aus einer anderen Dimension. Wir hinterlassen Ihnen fünf Filmklassiker aus den Achtzigern und wo Sie sie sehen können:

Die Liebeslosen (Kathryn Bigelow, Monty Montgomery)

Es wurde 1981 veröffentlicht und ist eines der ersten kinematografischen Experimente des zukünftigen Oscar-Preisträgers für die beste Regie. Darüber hinaus ist es auch ein klares Beispiel dafür, was sein Stil von nun an sein würde. Mit sorgfältiger Ästhetik und den bereits erkennbaren Kamerabewegungen, die sie berühmt machen würden, Bigelow hatte die Kühnheit, ein unmögliches Remake zu machen. Oder eine, die damals so aussah: Ein Remake von Wild aus dem Jahr ’53, dem Film, der Marlon Brando berühmt machte.

Der Film ist nicht nur eine Revision des Themas Gewalt, sondern enthält auch eine sachliche Kälte, die stört. Bis dahin ist die Bigelow, der kaum die Klassenzimmer verlassen hatte, er experimentierte mit Ton. Und The Loveless ist die Demonstration seiner Virtuosität.

Wo kann man es sehen?
Amazon-Prime-Video.

Der verzauberte Kristall von Jim Henson und Frank Oz (1982)

YouTube-Poster

Sie haben die Netflix-Serie sicherlich genossen und waren erstaunt über das aufwendige Universum, das sie präsentiert. 1982, dieser bereits klassische Film überrascht und vor allem berührte es eine Generation von Kinobesuchern. Ihr dunkler und dramatischer Ton machte es jedoch schwierig, sie einzuordnen.

War es ein Drama, ein Kinderfilm, eine fantastische Dystopie mit epischen Untertönen? Es war schwierig, einem kleinen Werk, das manchmal düster und emotional war und das Publikum verwirrte, eine unmittelbare Bedeutung zu geben. Im Laufe der Zeit, der Film wurde ein Klassiker. Auch in Anlehnung an eine Art kinematografisches Experiment von enormem visuellem Wert.

Wo kann man es sehen?
Sie können es bei Google Play mieten oder kaufen.

John Boormans Excalibur (1981)

YouTube-Poster

Der Artus-Mythos in einer seiner luxuriösesten und präzisesten Neuerfindungen. Natürlich ist es auch ein Epos, das Fantasie mit Abenteuerlust zu einem nicht einzuordnenden Film verbindet.

Zu seiner Premiere der Film überrascht durch seine seltsame Kombination von Genres. War es eine Tour mit historischen Details durch die mythologischen Ursprünge der englischen Kultur? Ein Symbolspiel? Ein ambitioniertes Filmexperiment, das nicht ganz geklappt hat?

Es gab keine sofortigen Reaktionen und der Film fiel in den Graben von Filmen, die vom Publikum nicht gewürdigt und von Kritikern hochgehoben wurden. Aber die Zeit Dinge an ihren Platz bringen und jetzt wird es als kleiner sehenswerter Klassiker wiedergeboren. Ein Grund mehr, es zu sehen? Genießen Sie den Auftritt der sehr jungen Helen Mirren (Morgana) und Liam Neeson als Gawain. Von diesen vergessenen Filmklassikern.

Wo kann man es sehen?
Auf Apple TV+ und auch auf Google Play.

Norman Jewisons Mondzauber (1987)

YouTube-Poster

Bevor Nicolas Cage die bewusste Entscheidung traf, im kuriosesten Independent-Kino zu spielen, tat er dies in genialen kleinen Werken. Eine davon ist diese extravagante Romanze mit einer sehr seltenen Inszenierung und vor allem einem faszinierenden Sinn für das Absurde.

Begleitet von Cher (die für ihre Darstellung als Witwe, die sich in ihren Schwager verliebt) den Oscar gewann, gelingt Cage eine großartige emotionale Reise. Aber darüber hinaus ist der Film auch eine süße Reflexion über Reife und Leidenschaft.

Derzeit ist der Film ist Teil einer Filmsammlung, an die man sich gerne erinnert, aber nicht oft. Aber das Streaming hat die Dinge einfacher gemacht und den Film für Sie verfügbar gemacht. Einer der großen Filmklassiker.

Wo kann man es sehen?
Auf Apple TV + und Filmin

Die letzte amerikanische Jungfrau von Boaz Davidson (1982)

YouTube-Poster

Als Pionierin der nordamerikanischen Jugendkomödie schlechthin gehört sie zu den großen Vergessenen der Achtziger. Es ist eine Seltenheit, dass es stellte sich als peinlich, faszinierend und schließlich ein bisschen skurril heraus. Auf einmal und seltsamerweise aus den gleichen Gründen. Mit einem sehr schwarzen Humor, schmutzig und manchmal vulgär, ließ der Film den Zuschauer zurück, ohne zu wissen, was er sagen sollte. Es gab Kritiker, die seine subversive Fähigkeit lobten und andere, die es für einen geschmacklosen Scherz hielten.

Was auch immer die Meinung war, die die unmittelbare Referenz der American Pie-Saga zu sein scheint, war bei ihrer Premiere eine Überraschung. Das Verschwinden der Cannon-Produktionsfirma, zu der es gehörte, machte es jedoch zu einer seltenen Rarität. Jetzt können Sie es dank Streaming und Ihrer cinephilen Neugier sehen.

Wo kann man es sehen?
In Filmin

Vorheriger ArtikelÖkologe Ablehnung der Wiederansiedlung des Adlers in Spanien
Nächster ArtikelRoyal Family LIVE: Prinz Harry bittet möglicherweise einen anderen Royal um Hilfe mit explosiven Memoiren | Königlich | Nachrichten