Kino : David Leitch arbeitet mit Ryan Gosling an einem neuen Film

David Leitch und Ryan Gosling werden sich für ein neues Projekt zusammenschließen, das von Universal Pictures moderiert wird, eine Produktionsfirma, die es angeblich für siebenstellige Beträge erworben hat.

Es fällt auf, dass der Film als Drama (via) beschrieben wird, eine Frage, die angesichts des Hintergrunds des Regisseurs, der sich mit John Wick, Deadpool 2 und sogar Atomic Blonde als einer der besten aktuellen Vertreter des Genres etabliert hat, merkwürdig ist Handlungs. Selbst wenn es nur mit dem dramatischen Label versehen wird, wäre es natürlich nicht verwunderlich, dass der Regisseur sich dafür entschieden hat, eine seiner charakteristischen Szenen mit Action und Adrenalin hinzuzufügen.

Und die Wahrheit ist, dass diese Elemente perfekt in den Film passen würden, da berichtet wird, dass Die Handlung wird sich auf einen Stuntman konzentrieren. Als ob dies nicht genug wäre, versichert er, dass dies ein sehr persönliches Projekt für Leitch ist, der, bevor er hinter die Kamera trat, genau in diesem Bereich des Stunts arbeitete. Selbst nach dem, was erwähnt wird, hatte der Kreative schon seit einiger Zeit versucht, etwas mit diesem Thema zu tun. Eine weitere merkwürdige Tatsache ist, dass Gosling bereits in Drive (2011) einen Stuntman gespielt hatte.

Andererseits wurde bestätigt, dass Drew Pierce, der bereits für Hobbs & Shaw mit ihm zusammengearbeitet hat, für das Schreiben des Drehbuchs verantwortlich sein wird. Darüber hinaus wird Entertainment 360 produziert, ein Unternehmen, das zusammen mit Universal als Sieger einer engen Auktion hervorgegangen ist, an der Studios wie Paramount, Netflix und MGM teilgenommen haben.

Ryan Gosling David Leitch

Während mehr Details über den Film von David Leitch und Ryan Gosling bekannt sind, ist dies erwähnenswert Der Filmemacher bereitet bereits seinen nächsten Job vor, Bullet Train;; Der Dolmetscher seinerseits befindet sich in der Vorproduktion von Grey Man unter der Regie der Brüder Russo.

David Leitch Ryan Gosling

mm
José Roberto Landaverde Cinephile und Musikliebhaber. Ich liebe es zu schreiben, zuzuhören, zu lesen und alles zu kommentieren, was mit der siebten Kunst zu tun hat. Ich denke, Fleetwood Mac wird unterschätzt. Ich bin ein Fan von Rocky and Back to the Future und natürlich werde ich eines Tages die « Philly Steps » hinaufsteigen und einen DeLorean fahren. Treue Überzeugung, dass das Kino die beste Teleportationsmaschine ist und dass wir uns alle auf der großen Leinwand vertreten sehen können.