Start News Kate Middletons Stammbaum zeigt, dass der Aufstieg zum Buckingham Palace in einer...

Kate Middletons Stammbaum zeigt, dass der Aufstieg zum Buckingham Palace in einer Kohlemine begann | Königlich | Nachrichten

Die Herzogin von Cambridge, 39, besuchte am Dienstagmorgen das Centre for Longitudinal Studies des University College London. Während ihres Besuchs auf dem Campus in Bloomsbury enthüllte der Telegraph, dass die Herzogin auch auf vier Generationen von Middletons und Goldsmiths zurückblickte

Das Flugblatt behauptet sogar, die 39-Jährige habe den Forschern mitgeteilt, wie sich die Erforschung ihres eigenen Stammbaums darauf ausgewirkt hat, wie sie sich ändernde soziale Probleme in ihrer Nähe sieht.

Als Kate Middleton im April 2011 mit Prinz William den Bund fürs Leben geschlossen hatte, war sie die erste sogenannte Bürgerliche, die in die Firma einheiratete.

Aber bei näherer Betrachtung hat die Herzogin von Cambridge viel bescheidenere Wurzeln, als viele erwarten konnten.

Tatsächlich berichtet MailOnline, dass sie sogar von Bergleuten, einem Straßenkehrer und sogar einem Gefangenen abstammt.

JUST IN: Das „wirklich einfach“ zu backende Hochzeitstortenrezept von Herzog und Herzogin von Cambridge veröffentlicht

Es war Kates Ur-Ur-Ur-Ur-Großvater mütterlicherseits, James Harrison, geboren 1794, der Bergmann im Nordosten Englands war.

Thomas Harrison, ein 1904 geborener Zimmermann, führte die Familie später in den Süden, nachdem er nach dem Zweiten Weltkrieg nach London gezogen war.

Trotz ihrer Kohlebergbau-Familie in der Grafschaft Durham umfasst Kates Stammbaum auch einige einflussreichere Mitglieder der Gesellschaft.

Peter Middleton, der Großvater väterlicherseits der Herzogin, diente als RAF-Pilot und kreuzte sogar den verstorbenen Herzog von Edinburgh, als die beiden 1962 auf einer zweimonatigen Tour durch Südamerika nebeneinander flogen.

LESEN SIE MEHR: Kate verspricht Engagement für ihre frühen Jahre zur „kritischen Zeit“

Die Website des Zentrums für Längsschnittstudien behauptet, dass das Projekt „wichtige wissenschaftliche und politische Fragen zu den Faktoren Familie, Früherziehung und Kinderbetreuung für den frühen Schulerfolg beantworten wird“.

Vor dem Besuch sagte sie: „Unsere frühe Kindheit prägt unser Erwachsenenleben und mehr darüber zu wissen, welche Auswirkungen diese kritische Zeit hat, ist von grundlegender Bedeutung, um zu verstehen, was wir als Gesellschaft tun können, um unsere zukünftige Gesundheit und unser Glück zu verbessern.

„Die bahnbrechende Studie wird die Bedeutung der ersten fünf Jahre veranschaulichen und Einblicke in die kritischsten Aspekte der frühen Kindheit sowie die Faktoren geben, die positive lebenslange Ergebnisse unterstützen oder behindern.

„Ich setze mich für eine tiefergehende Forschung in diesem wichtigen Bereich ein und freue mich, alle Verantwortlichen der Studie zu diesem frühen Zeitpunkt kennenzulernen.“

Vorheriger ArtikelSchottlands angeschlagener NHS überreichte zusätzliche 300 Millionen Pfund, als Yousaf vor dem „härtesten Winter aller Zeiten“ warnt | Politik | Nachrichten
Nächster ArtikelDie französischen Gaspreise stiegen um 48%, als Putins Griff nach Macrons Drohung Panik im Block auslöste | Wissenschaft | Nachrichten