Start Technik HomeKit Weekly: Eve Room verfolgt die Luftqualität in Innenräumen mit einem E-Ink-Bildschirm...

HomeKit Weekly: Eve Room verfolgt die Luftqualität in Innenräumen mit einem E-Ink-Bildschirm und einem Akku

Ich habe mich durch alle in den USA verkauften Produkte von Eve gearbeitet und bin immer wieder erstaunt über die enge Integration mit HomeKit und die zuverlässigen Produkte. Wenn Apple plante, einen Anbieter zu kaufen, um HomeKit-Produkte von Erstanbietern zu bauen, sollte Eve ganz oben auf der Liste stehen. Neu in meinem Büro war der Raumluftqualitätsmonitor Eve Room.

HomeKit wöchentlich ist eine Serie, die sich auf Smart-Home-Zubehör, Tipps und Tricks zur Automatisierung und alles rund um das Smart-Home-Framework von Apple konzentriert.

Ich habe mir zum Ziel gesetzt, die Luftqualität in allen Räumen meines Hauses zu überwachen, und habe mich für den Eve Room für mein Schlafzimmer / Home Office entschieden. Es verfolgt VOC, Temperatur und Luftfeuchtigkeit über ein E-Ink-Display. Eine meiner Lieblingseigenschaften des Produkts ist, dass es über Mini-USB wiederaufladbar ist. So viele kabellose HomeKit-Produkte verwenden normale Batterien, sodass ich sie alle etwa einmal im Jahr ersetzen muss. Ich finde es toll, dass Eve die Extrameile gegangen ist und einen wiederaufladbaren eingebaut hat. Eve Room dauert etwa sechs Wochen mit einer einzigen Ladung.

Verfolgungsdetails

Eve Room verfolgt alle seine Maßnahmen in historischen Details, die dann im Eve iPhone angezeigt werden können. Anhand dieser Daten können Sie verfolgen, wie sich einfache Änderungen in Ihrer Umgebung im Laufe der Zeit auf die Luftqualität auswirken können. Es ist auch hilfreich, die Temperatur und Luftqualität in einem bestimmten Raum Ihres Hauses (Babyzimmer usw.) zu verfolgen. Es kann auch aufschlussreich sein zu sehen, wie das Kochen, das Abbrennen von Kerzen oder die Einführung neuer Elektronik in einen Raum die Qualität des Raums beeinflussen können.

Die Home-App enthält alle verfolgten Daten auf Live-Basis und ist daher ideal, um Sie zu benachrichtigen, wenn die Luftqualität unter ein bestimmtes Niveau fällt usw. Sie kann Temperaturen zwischen 32 Grad und 122 Grad Fahrenheit verfolgen und auf ihren 200 ° C anzeigen ×200 E-Ink-Bach.

HomeKit-Setup

Eve enthält den HomeKit-Code auf der Verpackung, so dass Sie nur einen schnellen Scan im Assistenten für neue Geräte der Home-App benötigen, um die Luftqualität und -temperatur in jedem Raum Ihres Hauses zu verfolgen. Sobald das Gerät Ihrer HomeKit-Umgebung beigetreten ist, können Sie der Home-App mitteilen, in welchem ​​Raum es sich befindet. Eve Room überträgt seine Daten über Bluetooth Low Energy. Wenn Sie also mit einer Verbindung zu kämpfen haben, sollten Sie Eves Bluetooth in Betracht ziehen Verlängerung. Ich hoffe, dass eine zukünftige Überarbeitung von Eve Room Thread-Unterstützung enthält.

Sobald es in HomeKit ist, können Sie die Luftqualität in der Home-App verfolgen und Automatisierungen erstellen, um HomeKit-Lüfter oder einen Luftreiniger einzuschalten.

Ist Eve Room den Preis wert?

Der Eve Room liegt am oberen Ende des Preises für HomeKit-Luftqualitäts-Tracking-Geräte, aber der wiederaufladbare Akku macht ihn zu einer großartigen Option. Wenn Sie etwas am unteren Ende haben möchten, sehen Sie sich die Qingping-Option an, die ich vor ein paar Wochen überprüft habe.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.

Weitere Apple-Neuigkeiten finden Sie unter 9to5Mac auf YouTube:

Vorheriger ArtikelOffizielle Presse für Bitcoin-Miner, um neue Steuern zu zahlen
Nächster ArtikelOLYMPISCHE SPIELE | Wie sieht der spanische Zeitplan am 7. August aus und welche Medaillenoptionen gibt es?