Nintendo Mobile Games Umsatz. (Bild: Nintendo).

Im Laufe des Monats Juli erlitt Nintendo ein großes Quellcode-Leck. Während es neuere Titel selten berührte, zog es ältere Spiele aus der SNES- und N64-Ära stark aus. Während einige der Lecks langweilig waren, wie zum Beispiel die Namen von Dateien, waren andere viel interessanter. Von Luigi in Mario 64 bis hin zu abgesagten Pokemon-Legenden sind dies einige der bizarrsten Dinge, die im Gigaleak zu finden sind. Denken Sie daran, dass dies nur diejenigen sind, die am meisten aufgefallen sind. Wenn Sie an mehr interessiert sind, schauen Sie sich den vollständigen Gigaleak an.

Nintendo hat Luigi für Mario 64 geplant?

« L is real 2401 » ist einer der größten Mythen im Gaming. Diese Aussage, die auf einer Statue in Super Mario 64 geschrieben wurde, gab den Fans Hoffnung, dass Luigi möglicherweise im Spiel war. Leider gibt es keine Möglichkeit, Luigi tatsächlich im Spiel zu finden. Davon abgesehen wurde festgestellt, dass Luigi im Quellcode des Spiels aus dem Gigaleak vorhanden ist. Leider konnte Luigi den Quellcode nie übertreffen. Dies bringt jedoch das große Geheimnis zum Abschluss. Obwohl Luigi eigentlich nicht im Spiel zu finden ist, ist es schön zu wissen, dass er in irgendeiner Form existiert und es wahrscheinlich zum Endprodukt schaffen würde.

Unbedecktes Pokémon

Einige der beliebtesten Nintendo-Lecks in der jüngeren Geschichte sind abgebrochene Pokemon-Lecks. Während im neuen Gigaleak nur wenige Pokémon durchgesickert sind, ist das faszinierendste eine abgesagte Legende.

Dies ist höchstwahrscheinlich das abgebrochene Design für Giratina, den Legendären aus Pokemon Platinum. Unabhängig davon wäre es interessant gewesen, ein Pokemon wie dieses in einem tatsächlichen Spiel zu sehen. Es gab mehr Pokemon-Lecks, wie diese Prototyp-Version von Garchomp oder dieses frühe Rotom-Modell. Schauen Sie sich diese also unbedingt an, wenn Sie Pokemon mögen!

Dies sind einige der aufregendsten Lecks des letzten Monats. Es gibt viel mehr Lecks, achten Sie also im Internet auf sie. Der Gigaleak wirft viele Fragen für Nintendo auf: Wie ist das passiert? Was wird Nintendo dagegen tun? Nur die Zeit kann es verraten.

Hast du irgendwelche News-Tipps? Mailen Sie uns an [email protected]

MEHR: PS5-Box-Art im PlayStation-Blog veröffentlicht

MEHR: Alles, was wir bisher über PS5 wissen