Start Sport Olympische Spiele Fußball | Olympische Spiele: Brasilien – Spanien: Ein goldener Zyklus

Fußball | Olympische Spiele: Brasilien – Spanien: Ein goldener Zyklus

Es ist genau sechs Jahre und 15 Tage her, dass eine Gruppe von Kindern der Generation ’96 und ’97 zum Meister des ernannt wurde Europa U19 in der griechischen stadt Katerini. Sie haben den Kontinent mit ihrem Fußball überrascht, der sie auf das höchste Niveau des schönen Spiels gebracht hat. Vier Jahre später, in Italien, wiederholten sie den kontinentalen Erfolg, aber bereits im Alter von unter 21 Jahren und viele von ihnen genießen die Elite des Balls. Jetzt, da einige von ihnen Weltstars sind, haben sie die Möglichkeit, einen dritten Titel zu gewinnen, der einer im spanischen Fußball unwiederholbaren Gruppe von Spielern das i-Tüpfelchen setzen würde.

Mikel Merino, Marco Asensio, Unai Simón, Jesús Vallejo und Dani Ceballos sind unter der Leitung von . aufgewachsen Luis de la Fuente mit der Angewohnheit zu gewinnen. Alles, was sie berührt haben, ist zum Erfolg geworden und jetzt, in Yokohama, sie könnten einen neuen Hecht einsetzen, genau wie sie es getan haben Katerini und Udine vor einigen Jahren.

Mit der Begegnung vor Brasilien die unteren Kategorien der Nationalmannschaft sind für sie vorbei, aber es besteht kein Zweifel, dass sie alle weiterhin ein Gummiband tragen werden, dem sie so viele Erfolge verdankt und dem sie so viel zu verdanken haben. Alle haben sich auf Berufungen in die A-Nationalmannschaft konzentriert und fast alle haben ihr Debüt in der Nationalmannschaft gegeben, nachdem sie so lange vom Riojan-Trainer geprägt wurden. Jetzt müssen sie alleine fliegen und wollen es mit einem Gold um den Hals tun.

Wettbewerbsgen

Abgesehen von der Qualität, die jeder dieser Spieler hat, zeichnen sich alle durch ihre Wettbewerbsfähigkeit aus. In allen gespielten Turnieren haben sie zu unterschiedlichen Zeiten gelitten und sind aus allen siegreich hervorgegangen. Zum Fußball ihrer Schuhe haben sie Ehrgeiz und Ausdauer hinzugefügt, um einer der besten Steinbrüche in . zu werden Europa.

Asensio kehrt zurück

Mit einer schönen Zeit in Erinnerung und einem der wichtigsten Spiele ihres Lebens auf dem Spiel, werden sich diese Spieler von den unteren Kategorien verabschieden. Aber zuerst suchen sie die letzte Party. Der letzte Titel eines Weges, der nur eine Richtungsänderung erreicht hat.

Also, für das heutige Zitat in Yokohama Luis de la Fuente er wird wieder seine vertrauenswürdigsten Männer haben. Der Riojan wird von Anfang bis Ende antreten Marco Asensio wie viel gab ihm vor sechs Jahren in Griechenland und wie viel hat er jetzt gegeben? Japan. Der Spanier erzielte im Halbfinale den Siegtreffer und wird seinen Platz auf dem rechten Flügel wiedererlangen.

Die Rückkehr von Asensio werde das schaffen Rafa mir muss wieder auf der Bank auf seine Möglichkeit warten, zu gehen Oyarzabal die Mittelstürmerposition. Der Realist wird Ulme links und Merino neben Pedri sie werden deine Knappen sein.

So bleibt es, wie sie jetzt sagen,Der letzte Tanz‚für ein Team, das seit vier Jahren mit dem Moment beschäftigt ist, in dem sie heute leben werden. Fast fünf Jahre lang über Gold nachgedacht.

Vorheriger ArtikelMazatlán und Monterrey treffen sich im Mazatlán-Stadion
Nächster ArtikelZehn Jahre Mode-Startups fördern – WWD