Formula 1 : Le Mans 2020: Donnerstag Programm




Die 88. Ausgabe der 24 Stunden von Le Mans findet an diesem Wochenende auf dem Circuit de la Sarthe statt. Das freie Training am Donnerstagmorgen beginnt um 10 Uhr und dauert bis 17 Uhr, bevor das 45-minütige Qualifying danach an einem sehr interessanten Tag stattfindet von Track Action in Frankreich.

Donnerstag, 17. September

10: 00-13: 00 – Freies Training 1
14: 00-17: 00 – Freies Training 2
17: 15-18: 00 – Qualifikation
20: 00-00: 00 – Freies Training 3

Freitag, 18. September

10: 00-11: 00 – Freies Training 4
11: 30-12: 00 – Hyperpol

Samstag, 19. September

10: 30-10: 45 – Aufwärmen
14:30 – Rennstart

Sonntag, 20. September

14:30 – Rennende
14:45 – Podiumszeremonie

Das freie Training dauert 12 Stunden im Laufe des Tages, mit nur Pausen zum Mittagessen und zum Qualifizieren. Es wird viel los sein, wenn sich die Fahrer mit der Strecke vertraut machen. Eine Reihe von Fahrern, die zum ersten Mal an dem legendären Event teilnehmen, bereiten die Bühne für einen actionreichen und faszinierenden Tag.

Das 45-minütige Qualifying wird der Höhepunkt des Tages sein, da jedes Team um einen starken Startplatz kämpft und für die sechs besten Läufer jeder Klasse am Samstag die neue Hyperpole winkt.