Coronavirus : USA enthüllen kostenlosen Impfplan gegen COVID-19; wird zwei Dosen sein

WASHINGTON – Die Bundesregierung hat am Mittwoch einen ehrgeizigen Plan vorgestellt, um Coronavirus-Impfstoffe frei zu machen, trotz der weit verbreiteten Skepsis der Menschen hinsichtlich der Sicherheit solcher Gegenmittel.

In einem Bericht an den Kongress und in einem Dokument mit Empfehlungen für staatliche, föderale und lokale Gesundheitsbehörden sowie das Verteidigungsministerium wurden komplexe Pläne für eine Impfkampagne skizziert, die schrittweise später in diesem Jahr oder im Januar beginnen sollte. , und das wird schließlich erweitert, um jeden Amerikaner zu erreichen, der sich impfen lassen möchte.

Das Pentagon ist an der Verteilung von Impfstoffen beteiligt, aber zivile Mediziner werden sie verabreichen.

Die Dokumente zeigen, dass in
In den meisten Fällen benötigen Menschen zwei Dosen mit einer Dauer von 21 bis 28 Tagen
Unterschied.

Die Impfkampagne wird aber kein Geschwindigkeitsrennen sein
ein Marathon. Anfangs kann es ein begrenztes Angebot geben, und die Pflege ist es
Konzentrieren Sie sich auf Mitarbeiter des Gesundheitswesens, andere wichtige Mitarbeiter und Menschen
von gefährdeten Gruppen.

Die Injektion selbst wird dank der vom Kongress genehmigten und von der Regierung von Präsident Donald Trump zugewiesenen Steuergelder in Milliardenhöhe kostenlos sein.

Laut einer aktuellen Studie sind die Chancen, an COVID-19 zu erkranken, für diese Personengruppe viel höher.

Der Plan stößt jedoch auf öffentliche Skepsis. Nur die Hälfte von
Laut einer Umfrage von Associated Press würden Amerikaner geimpft werden
im Mai gemacht.

Um effektiv zu schützen
Coronavirus Nation, Experten sagen mehr als 70% von
Amerikaner müssen geimpft werden.