Ausland : Sie finden die Leiche von Don Enrique Terán

Enrique Terán, Vater der Schauspielerin Arleth Terán, wird tot aufgefunden. Die Leiche wurde in einem fortgeschrittenen Zustand der Fäulnis gefunden. Die Nachbarn warnten vor dem schlechten Geruch

Mitte September, dem Unabhängigkeitstag Mexikos, wurde die leblose Leiche von Arleth Teráns Vater, Herrn Enrique Terán, gefunden.

Die Nachricht wurde von der mexikanischen Unterhaltungssendung De Primera Mano veröffentlicht, die auf dem Bericht der lokalen Tamaulipas-Zeitungen basiert, in denen Arleth Teráns Vater tot aufgefunden wurde.

« Heute wurde in Ciudad Victoria eine Leiche in einem fortgeschrittenen Fäulniszustand gefunden, die vermutlich als Enrique Terán, Vater der Schauspielerin Arleth Terán, identifiziert wurde », enthüllte der Gastgeber von Mónica Noguera aus erster Hand.

Anscheinend reagierten die Behörden von Ciudad Victoria auf Anrufe von Nachbarn, die sich über den schlechten Geruch beschwerten, der von der Abteilung ausging, in der die träge Leiche von Herrn Enrique Terán gefunden wurde.

« Inoffiziell wurde berichtet, dass die Leiche ohne Anzeichen von Gewalt gefunden wurde », fügte Mónica Noguera hinzu, weshalb vermutet wird, dass der Vater der Seifenopernschauspielerin aus natürlichen Gründen gestorben ist.

Die Behörden werden jedoch die entsprechende Autopsie durchführen, um herauszufinden, was das Leben von Arleth Teráns Vater wirklich beendet hat.

Bis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Notiz hatte sich die Televisa-Schauspielerin Arleth Terán nicht in ihren sozialen Netzwerken manifestiert, in denen ihr letzter Beitrag eine Geschichte auf ihrem Instagram-Account ist.

« Lang lebe! Unser Wunsch zu leben, unser Wunsch zu lieben, unser Wunsch zu helfen und unser Wunsch, jeden Tag bessere Menschen zu sein. ¡VIVA MÉXICO! ”Sagt das Foto, das Arleth Terán in seinen Geschichten geteilt hat.

FOTO Instagram

Es ist nicht bekannt, ob die Schauspielerin zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Fotos bereits über den Tod ihres Vaters informiert worden war. Lokale Zeitungen berichteten, wie und wen Herr Enrique Terán gefunden hatte.