Ausland : Belgien bleibt an der Spitze; Uruguay fällt auf den sechsten Platz zurück




Spieler der belgischen Nationalmannschaft spielten am 8. September in einem Völkerbundspiel. . / EPA / OLIVIER HOSLET
(OLIVIER HOSLET /)

Madrid, 17. September (.) .- Die belgische Mannschaft, die diesen Monat mit zwei Siegen gegen Dänemark und Island in der Nationenliga wieder aktiv wurde, bleibt weiterhin an der Spitze der FIFA-Weltrangliste aus Frankreich, Brasilien und England, während Uruguay auf den sechsten Platz fällt, nachdem es von Portugal übertroffen wurde.
Die Rückkehr internationaler Treffen in einigen Konföderationen nach der langen Pause aufgrund der Pandemie hat das führende Quartett nicht verändert, aber es hat den Aufstieg von zwei Positionen in der portugiesischen Mannschaft ermöglicht, die Kroatien und Schweden auferlegt wurde, mit denen Jetzt ist es Fünfter vor Uruguay, das wie die anderen amerikanischen Mannschaften nicht gespielt hat, und Spanien.
Kroatien, der Zweitplatzierte der Welt, liegt zwei Positionen vor Argentinien, Kolumbien und Mexiko, die den neunten, zehnten und elften Platz belegen.
– Klassifizierung:
.einer. Belgien 1.773
.zwei. Frankreich 1.744
.3. Brasilien 1.712
.4. England 1,664
.5. Portugal 1.653
.6. Uruguay 1.645
.7. Spanien 1.642
.8. Kroatien 1.628
.9. Argentinien 1.623
10. Kolumbien 1.622
11. Mexiko 1.621
17. Chile 1.579
22. Peru 1,544
25. Venezuela 1,517
40. Paraguay 1,461
46. ​​Costa Rica 1.439
62. Honduras 1.377
64. Ecuador 1.368
69. El Salvador 1.346
75. Bolivien 1.324
81. Panama 1,305
130. Guatemala 1.104
151. Nicaragua 1.051
158. Dominikanische Republik 1.019
178. Puerto Rico 941
179. Cuba 936