Mit der zunehmenden Akzeptanz des ETH-Netzwerks war es eine Frage der Zeit, bis das, was wir heute erleben, geschah. Nach zwei Jahren überschritt Ethereum nach einem äußerst positiven Verhalten erneut 400 USD und konnte mehrere relevante Widerstände mit einem einzigen Schub überwinden.

Die täglichen Transaktionen von Ethereum nähern sich dem im Jahr 2018 erreichten Maximum. Trotzdem ist der Preis noch weit von seinem Höchststand entfernt. Wir können daher davon ausgehen, dass noch viel Raum für einen weiteren Anstieg besteht, wenn wir bedenken, dass die Zunahme der Akzeptanz unweigerlich mit der Zunahme der Nachfrage nach der Währung zusammenhängt.

Vor der zinsbullischen Explosion lag das wichtigste unmittelbare Hindernis für den ETH-Preis bei 310 USD. Heute ist der effektive Bruch dieses Widerstands mehr als bestätigt.

Wohin steuert der Ethereum-Preis nach 400 US-Dollar? Finden Sie es in der Analyse heraus, die wir unten vorbereiten.

Technische Analyse von Ethereum nach Überschreitung von 400 USD

Mit einem ROI von über 9.000% ist es mehr als klar, dass der langfristige Trend von Ethereum optimistisch geblieben ist.

Dank der gerade begonnenen Preiserhöhung wurde dieser Trend wieder aufgenommen. Und es scheint, dass wir den Beginn des nächsten Impulses auf der Suche nach einem neuen historischen Maximum sehen.

Auf dem Monats-Chart gibt es nach der Pause von 300 USD bis 670 USD keine relevante Barriere.

Technische Analyse des Ethereum-Preises nach Erreichen von 400 USD. Quelle: TradingView.

Mittelfristiger Trend von Ethereum

Auf dem Wochen-Chart sehen wir den gleitenden EMA-Durchschnitt von 8 und den nach oben gekreuzten SMA von 18, was mittelfristig den Aufwärtstrend unterstützt.

Derzeit entwickelt sich eine Dynamik, und eine gültige Umkehrung dieses Trends ist noch nicht eingetreten.

Die schnell gleitenden Durchschnitte, die ich in der folgenden Tabelle verwende, können als dynamische Unterstützung dienen, wenn der Preis nachlässt.

In diesem Zeitraum hat der Preis keine Barriere bis zu 486 USD.

Analyse des wöchentlichen ETH USDT Charts. Quelle: Handelsansicht Analyse des wöchentlichen ETH USDT Charts. Quelle: Handelsansicht Analyse des wöchentlichen ETH USDT Charts. Quelle: Handelsansicht

Kurzfristiger Trend

Um diesen Trend zu erkennen, sind die EMA von 8 und die SMA von 18 Tagen die Werkzeuge, die ich verwende. Sie sind derzeit nach oben gekreuzt und fungieren als dynamische Unterstützung.

Der 200-Tage-SMA ist ebenfalls bullisch, heute ziemlich weit vom Preis entfernt, aufgrund der starken Dynamik, die von den Bullen angetrieben wird.

Nachdem die Verkäufer das heutige Tageshoch von 415,85 USD erreicht hatten, zogen sie den Preis schnell nach unten. Ein großer Teil dieser Verluste wurde jedoch bereits beseitigt, sodass der kurzfristige Trend noch nicht beeinflusst wurde.

Technische Analyse des Ethereum-Preises nach Erreichen von 400 USD. Quelle: TradingView. Technische Analyse des Ethereum-Preises nach Erreichen von 400 USD. Quelle: TradingView. Technische Analyse des Ethereum-Preises nach Erreichen von 400 USD. Quelle: TradingView.

Intraday-Trend

Im 4-Stunden-Zeitrahmen für Kerzen können wir den raschen Preisverfall, der heute zu beobachten ist, deutlicher erkennen, aber nach der Belebung der Nachfrage in der Region um 328 USD scheint sich der Aufwärtstrend innerhalb eines Tages fortzusetzen.

Die gleitenden Durchschnitte von 8 EMA und 18 SMA über einen Zeitraum von 4 Stunden sind derzeit bullisch und wurden als dynamische Unterstützungen eingesetzt. Wenn sie nach unten gebrochen sind, ist dies ein gutes Zeichen dafür, dass ein tieferer Fall beginnen könnte.

ETH vs USDT Chart, 4 Stunden Zeitrahmen. Quelle: TradingView ETH vs USDT Chart, 4 Stunden Zeitrahmen. Quelle: TradingView ETH vs USDT Chart, 4 Stunden Zeitrahmen. Quelle: TradingView

Auf dem 1-Stunden-Kerzendiagramm können wir den raschen Preisverfall heute deutlich erkennen. Hier änderte sich der Trend zu einem rückläufigen, hat jedoch noch nicht viel höhere Zeitdiagramme beeinflusst.

Die größten Kryptowährungen wollen nicht aufhören zu klettern. Heute hat Ethereum 400 US-Dollar überschritten. Wenn Sie wissen möchten, wohin die ETH geht, lesen Sie dies. Die größten Kryptowährungen wollen nicht aufhören zu klettern. Heute hat Ethereum 400 US-Dollar überschritten. Wenn Sie wissen möchten, wohin die ETH geht, lesen Sie dies. Technische Analyse des ETH USDT-Diagramms. Quelle: Handelsansicht

Alle unsere Veröffentlichungen sind informativer Natur und sollten daher unter keinen Umständen als Anlageberatung akzeptiert werden.

Hat dir der Inhalt gefallen? Teilt es