Darren Bent glaubt, dass « Leute Ausreden gemacht haben » für Chelsea-Chef Frank Lampard.

Die Saison 2019/20 endete mit einer enttäuschenden Niederlage gegen Arsenal im FA-Cup-Finale, aber im Allgemeinen war es eine positive Kampagne für die Blues.

. – .

Lampard wartet auf einen ersten Pokal, während Chelsea-Chef weitermacht

Lampard führte den Verein, den er 13 Jahre lang als Spieler vertrat, in seiner ersten verantwortlichen Saison zu einem Top-4-Ergebnis.

Dies gelang ihm, obwohl er im vergangenen Sommer aufgrund des Transferverbots des Clubs keine Unterschriften machen konnte.

Dies führte dazu, dass eine Reihe von Akademiespielern des Clubs, darunter Tammy Abraham und Mason Mount, in die erste Mannschaft einbrachen, wofür Lampard weithin gelobt wurde.

Bent ist jedoch der Ansicht, dass ein Teil dieses Lobes nicht vollständig gerechtfertigt ist.

. – .

Spieler wie Mount und Abraham haben den Glauben, den Lampard gezeigt hat, zurückgezahlt, aber Bent glaubt, dass der Manager keine andere Wahl hatte, als ihnen eine Chance zu geben

Bent sagte auf talkSPORT: « Viele Leute haben Frank Lampard für seine Arbeit in dieser Saison gelobt. Er hat die Jugendlichen durchgebracht … aber er war dazu gezwungen.

„Manchmal haben die Leute Ausreden für ihn gemacht; Ja, er hat sie gegeben [academy players] eine Gelegenheit und sie haben sie genutzt, aber ich denke, dass die nächste Saison völlig anders sein wird.

„Werden sie all diese Spieler verpflichten, werden die Jugendspieler in der nächsten Saison mehr Möglichkeiten bekommen?

« Das wird an sich schon Druck sein, denn die Verantwortlichen werden sagen: » Moment mal, du warst gezwungen, es letzte Saison zu tun. Wo sind die Jugendlichen in dieser Saison? « 

« Es ist ein offenes Scheckbuch, sie können unterschreiben, wen sie wollen. Werden diese Spieler noch die Chancen bekommen? “

Wird einer der Akademiestars von Chelsea aus dieser Saison das nächste Semester überleben?

.

Wird einer der Akademiestars von Chelsea aus dieser Saison das nächste Semester überleben?

Chelsea hat keine Zeit damit verschwendet, in diesem Fenster zu unterschreiben, da er bereits Verträge für die Stürmer Hakim Ziyech und Timo Werner von Ajax bzw. RB Leipzig abgeschlossen hat.

Es wird gemunkelt, dass sie auf der Suche nach einem neuen Torhüter sind – Lampard hat Kepa Arrizabalaga für das Finale sowie das letzte Spiel der Premier League-Saison fallen lassen – sowie nach einem Linksverteidiger und Mittelfeldspieler Kai Havertz von Bayer Leverkusen.