Sam Smith und Burna Boy haben sich für ihre erste gemeinsame Single « My Oasis » zusammengetan. Die kontinentale Zusammenarbeit zwischen britischen und nigerianischen Künstlern, die ab sofort über Capitol Records erhältlich ist, fand in den letzten Monaten statt. Das Ergebnis, das heute in Annie Macs BBC Radio 1-Show Premiere hatte, ist ein hochfliegendes Lied der verlorenen und ersehnten Liebe.

In dem leidenschaftlichen Track erzählen die unverwechselbaren, ineinander verschlungenen Vocals von Smith und Burna Boy eine uralte Geschichte: die Sehnsucht nach einem nicht verfügbaren Partner. Sie singen: « Du spielst mit meinen Gefühlen / Ich fließe wie der Ozean / Ich bete für deine Hingabe / Weil ich nichts tun kann, wenn es um dich geht. »

Wenn Sie« alt = » « />

In einer Erklärung sagte Smith, « My Oasis » ist ein Lied, das ich kürzlich mit Jimmy Napes und Burna Boy geschrieben habe. Dieser Track war für mich in dieser Zeit eine schöne Freisetzung von Emotionen. Ich bin auch entschlossen, eine Melodie mit Burna Boy zu haben, von der ich seit Jahren ein Fan bin. « 

« My Oasis », das Smith gestern Abend auf Twitter für eifrige Fans neckte, folgt einem weiteren gut aufgenommenen Duett mit Demi Lovato: « I´m Ready ». Die freudige Hymne, in der das Paar von einem Gospelchor unterstützt wurde, wurde zusammen mit einem Video zum Thema Olympiade veröffentlicht.

Der Singer-Songwriter begeisterte die Fans Anfang dieses Monats mit einer Live-Wiedergabe von Coldplay « Korrigieren Sie sich, » was sie ursprünglich während einer iHeart Living Room Session im Mai durchgeführt haben.

« Ich liebe diesen Song und als ich ihn hörte, wurde ich wieder daran erinnert, wie sehr er ein Klassiker ist », sagten sie über den Song von Coldplays 2005er LP X & Y. « Ich habe Chris Martin noch nie live gesehen, aber ich möchte es wirklich, weil ich mich nach dem Singen in dieses Lied verliebt habe. »

Mit Blick auf die Zukunft gehört der mit BRIT und Grammy ausgezeichnete Künstler zu den Nominierten für die 65. jährlichen Ivor Novello Awards, die kreative Spitzenleistungen im Bereich Songwriting und Bildschirmkomposition auszeichnen. Ihr Duett mit Normani, « Dancing With A Stranger », ist ein Anwärter auf den Titel PRS for Music Most Performed Work.

Das Duo trifft auf Lewis Capaldis « Hold Me While You Wait » und Calvin Harris und Rag ‘n’ Bone Mans « Giant ». Obwohl es in diesem Jahr angesichts des Coronavirus keine offizielle Veranstaltung geben wird, werden die Gewinner am 2. September im Beats 1 Radio von Apple Music bekannt gegeben.

Hören Sie das Beste von Sam Smith auf Apple Music und Spotify.